Thementage Ukraine

20.-22. Juni 2022

Aufgrund des Krieges gegen die Ukraine kommen Hunderttausende geflüchteter Menschen nach Deutschland. Beschäftigte in Verwaltungen und Ordnungsbehörden sowie in der Flüchtlingshilfe und in Schulen/Kitas Tätige/Ehrenamtliche sehen sich mit neuen rechtlichen Fragestellungen und psychischen Herausforderungen bei der Unterstützung und Integration von Geflüchteten konfrontiert.

Unsere Thementage Ukraine vom 20.06. - 22.06.2022 setzen genau hier an: Sie umfassen einen Online-Fachtag zum Ausländerrecht, der Fragen zum Aufenthaltsstatus und Asylbewerberleistungsgesetz mit Blick auf geflüchtete Menschen aus der Ukraine beantwortet, sowie diverse Kurzwebinare, in denen aktuelles rechtliches Hintergrundwissen zum Sozialrecht und zur Kinder- und Jugendhilfe bzw. zur wirtschaftlichen Jugendhilfe / Vormundschaft vermittelt wird. Weitere Kurzwebinare fördern den Auf- und Ausbau gezielter Kompetenzen für die Arbeit mit Geflüchteten und für das Bewahren des emotionalen Selbstschutzes.

Seminare für den fundierten Umgang mit Betroffenen
Diese Zusammenstellung enthält 3 Veranstaltungen.

Spezialseminar Ukraine - Schwerpunkt Rente - Zuständigkeiten im SGB II und SGB XII

1
Spezialseminar Ukraine - Schwerpunkt Rente - Zuständigkeiten im SGB II und SGB XII Neu
30.03.2023
28.09.2023
Online (Zoom)
Online (Zoom)

SGB II/SGB XII/AsylbLG - Schnittstellen Ausländer Asylbewerber

2
Grundlagen des Migrations- und Leistungsrechts kompakt - Schnittstellen zwischen SGB II, SGB XII und AsylbLG
19.06. - 20.06.2023
13.11. - 14.11.2023
Berlin
Berlin

Aufenthaltsrecht - Ukraine-Geflüchtete

3
Geflüchtete aus der Ukraine: aktuelle Herausforderungen in der aufenthaltsrechtlichen Praxis Neu
31.03.2023
Online (Zoom)
Meine Merkliste
Ich habe 0 Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.