Fachseminar
Code FKB245

Moderationstechniken - gekonnt und effizient moderieren

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Moderationstechniken zur Bearbeitung von Problemen (Problemanalysen, kreative Arbeitstechniken u. a.)
  • Erfolgreiches Moderieren von Beginn an - der Moderator als Worte- und Werteführer
  • Visualisierungstechniken
  • Moderationstechniken: Karten-/Gewichtungsabfrage, Maßnahmenplan, MISLA-Modell/Problemlösungsformel, Mind-Mapping
  • Förderung der Entscheidungsqualität von Gruppen
  • Aufbau und Ablauf eines Workshops oder temporärer Arbeitsgruppen
  • Elemente aus Großgruppenverfahren
  • Intervention bei schwierigen Gruppensituationen: Was tun bei Stagnation, Konflikten, Störern und schwierigen Menschen?
  • Konfliktlösungsstrategien
  • Zusammenfassungen: Erfolg und Effizienz durch Komprimierung

Ziel des Seminars ist es, Führungskräften grundlegendes Wissen über Moderationstechniken und Gruppensteuerung zu vermitteln und deren praktische Anwendungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Methodisch wird der Theorieinput mit Übungen, Simulationen, Kleingruppenarbeit und Gruppendiskussionen verbunden. Vor dem Hintergrund, dass arbeitsbezogene Fachfragen und Probleme immer öfter im Teamwork bearbeitet und zu einer Lösung geführt werden sollen, wird es zunehmend wichtiger, langweilige und unergiebige Sitzungen zu vermeiden, deren Ergebnisse einen hohen zeitlichen und personellen Sitzungsaufwand nicht rechtfertigen. Der gezielte Einsatz von Moderationstechniken sowie Instrumenten zur Gruppensteuerung eignet sich optimal, um die Ergebniseffizienz von Gruppenarbeiten zu steigern.

Führungskräfte aus Verwaltungen und Unternehmen; Mitarbeiter, die Gruppen moderieren oder künftig moderieren sollen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006
Ergänzende Weiterbildungen

Termine

06.08.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
07.08.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
07.09.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
08.09.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
12.10.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
13.10.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
17.12.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
18.12.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
25.03.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.03.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
14.06.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
15.06.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
16.09.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
17.09.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
16.12.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
17.12.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in