Spezialseminar
Code FKB075U

Führen ohne Vorgesetztenfunktion - Teil 1: Verantwortungsvolles Führen ohne disziplinarische Personalverantwortung

Schwerpunkte

  • Worum geht’s beim Führen? Dimensionen von Führung, Praxisfelder, Gütekriterien
  • Führen ohne Vorgesetztenfunktion - eine Sandwichposition der besonderen Art
  • Zielorientiert und wertschätzend agieren: Wirkmächtigkeiten im Führungshandeln
  • Führungspraxis unter der Lupe: Stärken, Hindernisse, Herausforderungen (Standortanalyse)
  • Rollenklarheit und wechselnde Rollen - zwischen Kollegialität und Führung
  • Angemessene Kommunikation im Team - und nach oben
  • Persönlichkeitsmerkmale und Kommunikationspfade, Lernschritte
  • Fragen der Teamentwicklung
  • Delegieren im Kontext von Motivieren, Fördern und Fordern

Führungskräfte ohne Vorgesetztenfunktion sind in besonderer Weise gefordert, ohne hierarchisch legitimierte Autorität erfolgreich und zielorientiert zu führen: Sie bewegen sich in Spannungsfeldern, die aktiv und konstruktiv gestaltet werden müssen, ein hohes Maß an Selbstführung in teilweise undefinierten Kompetenzbereichen erfordern und eine wechselnde Positionierung und Rollenklarheit als Kolleg:in und Führungskraft verlangen. Überdies sollen sie anderen Kolleg:innen Potenzialentwicklung ermöglichen, ohne dass auf der anderen Seite Personalverantwortung im engeren Sinne besteht. Fach- und Führungskräfte ohne Weisungsbefugnis sind professionell auf soziale Kompetenzen und agile Handlungsweisen angewiesen, zeichnen sich im Idealfall durch kommunikatives Fingerspitzengefühl aus, kommunizieren zielgerichtet ohne Anweisungsgehabe; sie brauchen Empathie und zeigen Wertschätzung. In diesem Spezialseminar wird das gesamte Kompetenz-Repertoire moderner Führung für Führungskräfte der mittleren Ebene beleuchtet und auf Führungskräfte ohne Vorgesetztenfunktion übertragen. Auf das Vertiefungsseminar Code: FKB075W wird hingewiesen.

Team- und Projektleiter:innen, die keine Weisungsbefugnis gegenüber anderen Beschäftigten haben; Verantwortliche von Arbeitsgruppen; stellvertretende Leiter:innen; Büroleiter:innen; Beschäftigte und Leiter:innen von Stabsstellen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

CODE 0812FKB075U-P2
12.08.2024
09:30 bis 17:00 Uhr
13.08.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
485,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 0926FKB075U-P2
26.09.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
27.09.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
485,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 1106FKB075U
06.11.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
07.11.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
485,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 1205FKB075U-P2
05.12.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
06.12.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
485,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 1216FKB075U
16.12.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
17.12.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
485,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 0130FKB075U
30.01.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
31.01.2025
08:00 bis 14:30 Uhr
485,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 0320FKB075U
20.03.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
21.03.2025
08:00 bis 14:30 Uhr
485,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 0410FKB075U-O
10.04.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
11.04.2025
08:00 bis 14:30 Uhr
535,00 €
Hamburg
Veranstaltungsort in Nähe des Hauptbahnhofs wird noch bekannt gegeben
Hamburg
Präsenz
anmelden
CODE 0918FKB075U
18.09.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
19.09.2025
08:00 bis 14:30 Uhr
485,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 1106FKB075U
06.11.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
07.11.2025
08:00 bis 14:30 Uhr
485,00 €
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.