Fachseminar
Code OPA050

Bundesmeldegesetz, Pass- und Personalausweisrecht - systematische Einführung

Schwerpunkte

  • Allgemeine Meldepflicht:
    • Beziehen einer Wohnung
    • Auszug aus einer Wohnung
    • Durchsetzen der Meldepflicht
    • Ausnahmen
  • Haupt- und Nebenwohnung von alleinstehenden, verheirateten und minderjährigen Personen
  • Erheben, Speichern und Berichtigen von Einwohnerdaten
  • Datenübermittlungen:
    • einfache und erweiterte Melderegisterauskünfte
    • Gruppenauskünfte
    • Auskünfte an Behörden und sonstige öffentliche Stellen
  • Auskunfts- und Übermittlungssperren
  • Pass- und Personalausweispflicht
  • Antrags-, Aushändigungs-, Änderungs- und Sperrverfahren beim neuen Personalausweis

Im Meldewesen werden für die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche und Zwecke Einwohnerdaten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Ohne ein gut geführtes Melderegister wäre eine handlungsfähige Verwaltung kaum denkbar. Pass- und Personalausweisbehörden bilden heute gemeinsam mit den Meldebehörden die Basis für ein qualifiziertes Identifizierungs- und Sicherheitsnetzwerk. Mitarbeiter im Meldeamt oder Bürgerbüro kommen wegen der Vielzahl der Bürgerkontakte aber nur selten dazu, sich mit den gesetzlichen Grundlagen im notwendigen Umfang zu beschäftigen. Der Dozent wird schwerpunktmäßig anhand verschiedener Beispielfälle aus dem Melde-, Pass- und Personalausweiswesen die rechtssichere Anwendung der Vorschriften vermitteln. Die Teilnehmer sind eingeladen, ihre Fragen und Probleme aus dem „Alltagsgeschäft“ zu erörtern und gemeinsam mit dem Dozenten Lösungen zu erarbeiten.

Fach- und Führungskräfte in Bürgerämtern und Bürgerbüros, die noch nicht lange oder nur gelegentlich mit der Wahrnehmung meldebehördlicher Auf­gaben betraut sind. Eine Vertiefung des Themengebiets erfolgt in den Seminaren Code: OPA060 und Code: OPA075A .

Textausgaben der einschlägigen Gesetze

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

29.09.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
30.09.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
anmelden
17.11.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
18.11.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
400,00 €
anmelden
19.04.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
20.04.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
22.09.2021 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
23.09.2021 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in