Fachseminar
Code UWA107
Themenbereich: Umwelt

Das Naturschutzrecht in der praktischen Umsetzung - BNatSchG, Landes- und EU-Recht

Schwerpunkte

  • Strategische Umweltprüfung
  • Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Eingriffsregelung
  • Gebietsschutz (NSG, LSG)
  • Biotopverbund, Biotopvernetzung, Netz "Natura 2000"
  • Artenschutz
  • Mitwirkungsrechte von Umweltverbänden
  • Rechtsschutz
  • Umweltstrafrecht
  • Umweltschadensrecht
  • Entschädigungsrechtliche Grundsätze im Naturschutzrecht

Der Beachtung naturschutzrechtlicher Vorgaben bei Planungsvorhaben kommt eine seit Jahren wachsende Bedeutung zu. Immer öfter scheitern Vorhaben vor den Gerichten oder müssen aufwändig umgeplant werden. Die Teilnehmenden sollen einen strukturierten Überblick über die geltenden Normen, deren Verhältnis zueinander und deren Anwendung vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung erhalten. Rechtsfragen und konkrete Fallgestaltungen können von den Teilnehmenden mitgebracht werden.

Beschäftigte von Naturschutzbehörden, Planungsbüros sowie allen planenden Behörden, wie Stadtplanungsämtern, Straßenbauämtern oder Wasserbehörden

BNatSchG, UVPG, LandesNatSchG

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de
Platzhalter Dozentenfoto

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Noreen Liegmann gern zur Verfügung.

Termine

CODE 0311UWA107
11.03.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
12.03.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
395,00 €
Hybrid
online
Präsenz
CODE 0704UWA107
04.07.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
05.07.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
395,00 €
Hybrid
online
Präsenz
CODE 1111UWA107
11.11.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
12.11.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
395,00 €
Hybrid
online
Präsenz

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.

Inhouse Schulung anfragen