Fachseminar
Code DSA005
Themenbereich: Datenschutz

Grundlagen des Datenschutzes und des allgemeinen Persönlichkeitsrechts (im Arbeitsverhältnis) - Praxisfälle und Lösungen

Schwerpunkte

  • Allg. Grundlagen des Datenschutzes und Datenschutz mit der EU-DSGVO. Was bleibt, was ändert sich?
  • Pflichten beim Umgang mit (personenbezogenen) Daten von Bürgern
  • Technisch-organisatorischer Datenschutz nach der DSGVO im Überblick
  • Probleme bei der Nutzung von TK-Anlagen (Fax, E-Mail), Videoüberwachung am Arbeitsplatz
  • Umgang mit Personaldaten und Personalakten, Listen über Listen - Urlaub, Fehlzeiten, Geburtstage
  • Behandlung von Altunterlagen (Löschen, Archivieren)
  • Behördlicher Datenschutzbeauftragter - Verbündeter des Personalrats oder "Büttel" der Leitung?
  • Verhaltenskontrollen - Grenzen des Direktionsrechts
  • Dienstweg und der direkte Weg zum Landesbeauftragten für den Datenschutz und das Recht auf Akteneinsicht
  • Akteneinsicht - der Zugriff auf die eigenen Daten

Gegenstand des Seminars sind typische Praxisfälle des Datenschutzrechts, die die öffentliche Verwaltung, die Datenschutzbeauftragten, Personalverwaltungen, aber auch z. B. Personalvertretungen bewegen. Seit dem 25. Mai 2018 gilt europaweit ein neues Datenschutzrecht. Das Seminar befasst sich ausführlich auch mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und den sich daraus ergebenden neuen Aufgaben für die Verantwortlichen. Darüber hinaus werden die Teilnehmer mit den Grundlagen des Datenschutzrechts vertraut gemacht und haben die Möglichkeit, eigene Fragen und Probleme in das Seminar einzubringen und Erfahrungen auszutauschen.

Mitarbeiter öffentlicher Stellen; Datenschutzbeauftragte; Mitarbeiter aus Personalämtern, Hauptämtern, Rechtsämtern, Personalvertretungen; IT-Beauftragte. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

04.07.2019 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
220,00 €
Berlin
 
21.10.2019 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
220,00 €
Berlin
 
07.04.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
24.11.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in