Spezialseminar
Code SEK039N
Themenbereich: Sekretariat

Outlook für Verwaltungs- und Sekretariatsmitarbeiter:innen

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Gestaltung der eigenen Benutzeroberfläche
  • Erstellen von E-Mails, Kontakten, Aufgaben und Terminen:
    • Kontaktgruppen anfertigen und bearbeiten
    • Terminserien anlegen, Besprechungen organisieren, Snapshot
    • Aufgabenserien vornehmen und Aufgaben delegieren
  • Bewältigung der E-Mail-Datenflut mit dem Regel-Assistenten
  • Quereinträge von E-Mails, Kontakten, Aufgaben und Terminen
  • Übersichtlichkeit mit Farbkategorien
  • E-Mails als Umfrage
  • Tipps und Tricks im Umgang mit Outlook

Zeitmanagement: Wie bearbeite ich mit begrenzten Ressourcen an Zeit und Mitteln immer wieder von Neuem eintreffende E-Mails, Aufgaben, Termine und Kontakte? Sekretariatsmitarbeiter:innen sind meist die ersten Ansprechpartner:innen für kurzfristige Anfragen von Vorgesetzten, Kolleg:innen und von außen. Die Teilnehmenden lernen, wie Outlook sie darin unterstützen kann, die Fäden in der Hand zu behalten und sicher die wichtigsten täglichen wie auch langfristigen Aufgaben zu realisieren. Während des Seminars wird MS Outlook 2016 eingesetzt. Dieses Seminar wird in Kooperation mit der ABT gGmbH durchgeführt.

Sekretariats- und Verwaltungsmitarbeiter:innen, die bereits Grundkenntnisse im Umgang mit Outlook besitzen. Teilnehmen können auch Interessierte anderer Arbeitsbereiche, die sich vom Seminarinhalt angesprochen fühlen.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Mirko Frischmuth gern zur Verfügung.

Ähnliche Weiterbildungen

Termine

11.07.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
12.07.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
Präsenz
anmelden
14.11.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
15.11.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
13.02.2023 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
14.02.2023 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in