Spezialseminar
Code FUA324

Interkulturelle Kommunikation: Beratungskompetenz im Umgang mit fremden Kulturen

Schwerpunkte

  • Kennenlernen des Kulturstandardkonzepts
  • Schärfung eigener Wahrnehmungs- und Zuschreibungsprozesse
  • Grundlagen gelungener Kommunikation in Beratungen mit Menschen anderer Kulturen
  • Umgang mit stark belasteten oder traumatisierten Menschen in der Beratung
  • Reduktion von Konfliktpotenzial und Deeskalation in Krisensituationen

Ziel dieses Seminars ist es zu lernen, wie man kulturell bedingten Irritationen und Missverständnissen in der Kommunikation vorbeugen und Beratungsgespräche kultursensibel und ressourcen- bzw. lösungsorientiert gestalten kann. Anhand praktischer Fallbeispiele werden sinnvolle Konfliktlösungsstrategien für die Arbeit mit Menschen unterschiedlicher Kulturen erarbeitet. Zudem werden Kommunikations- und Kooperationsstrategien praktisch ausprobiert und hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit im Beratungsalltag diskutiert. Eigene Wahrnehmungsprozesse, Bewertungsmuster und Kommunikationsformen werden hierfür ergänzend betrachtet.

Beschäftigte und Führungskräfte in SGB II-Behörden, Jugendämtern, Ausländerbehörden; Beschäftigte im Außendienst; Beschäftigte der Ordnungsbehörden, der Gewerbeaufsicht; Bedienstete der Feuerwehren, Polizeibeamt:innen, Vollstreckungsbeamt:innen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

CODE 0919FUA324
19.09.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
20.09.2024
09:00 bis 15:30 Uhr
465,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 0403FUA324
03.04.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
04.04.2025
09:00 bis 15:30 Uhr
465,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 0918FUA324
18.09.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
19.09.2025
09:00 bis 15:30 Uhr
465,00 €
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.