Fachseminar
Code VWA093Z
Themenbereich: Projektmanagement

Grundlagen des Projektmanagements - die Koordination und Durchführung von Projekten

Schwerpunkte

  • Projektplanung: Projektteile, Phasen, Meilensteine
  • Risikomanagement: Puffer bilden
  • Ziel, Vision, Strategie, Taktik und Mission
  • Psychologische Grundlagen für Führung im Projekt
  • Führung von Stakeholdern
  • Erwartungsmanagement
  • Umgang mit Abweichungen und Herausforderungen
  • Statusberichte, Eskalationen und Gremien
  • Mittel zum Überblickbehalten
  • Arbeit mit Puffern
  • Standfestigkeit der Projektleitung

Ziel dieses Seminars ist es, die Grundlagen des Projektmanagements zu vermitteln. Die erste Grundregel im Projektmanagement lautet: Es kommt immer anders als geplant. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Projektleitung und der Koordinationsaufwand - nicht nur rein fachlich, sondern auch in den politischen Spannungsfeldern, denen die meisten Projekte unterliegen. Doch nicht nur die Projektleitung, auch die Projektmitarbeiter und alle weiteren Stakeholder werden immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Dieses Seminar legt daher die Schwerpunkte auf die Führung von Stakeholdern und die dafür notwendigen psycho-sozialen Grundlagen, als auch auf das Erkennen von Abweichungen und auf ein lösungsorientiertes Koordinieren von Aufgaben und Puffern.

Führungskräfte (z. B. Auftraggeber von Projekten, Projektleitung, Projektgruppenleiter etc.) und Mitarbeiter in Projekten, die zentrale Projektmanagement-Elemente und deren Stolpersteine kennen lernen möchten

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

09.11.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.11.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
03.12.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
04.12.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
11.01.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
12.01.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
17.02.2021 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
18.02.2021 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
02.08.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
03.08.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
15.11.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.11.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in