Fachseminar
Code PEA065

Die digitale Personalakte - Chancen und Stolpersteine bei der Einführung

Schwerpunkte

  • Grundbegriffe und Grundlagen des Personalaktenrechts
  • Begriff, Aufbau und Funktionen der digitalen Personalakte
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die Einführung der digitalen Personalakte
  • Rechtsprechung zur Führung digitaler Personalakten
  • Digitalisierung von Bestandsakten
  • Umgang mit Altakten und Originalen (Rumpfaktenführung)
  • Auswirkungen auf die Betriebsführung
  • Speicherung der Daten (Inhouse versus Cloud)
  • Datenschutz
  • Mitbestimmung der Interessensvertretungen (Abschluss von Dienst- und Betriebsvereinbarungen)
  • Hinweise für Auswahl und Beschaffung der Software (Lastenheft)

Das systematische und formalisierte Anlegen und Führen von Personalakten ist die Voraussetzung für eine adäquate Personalführung, -planung und -bewirtschaftung und dient als Grundlage für ein modernes Personalmanagement. Die digitale Personalakte bietet darüber hinaus viele Möglichkeiten, das Personalmanagement effektiver und effizienter zu gestalten. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, welche Möglichkeiten die digitale Personalakte für die Personalverwaltung bietet, welche rechtlichen Rahmensetzungen bei ihrer Einführung und Umsetzung einzuhalten sind und welche Anforderungen bei der Auswahl und Beschaffung entsprechender Software gestellt werden sollten.

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Organisation, Personalvertretungen. Aufgrund möglicher Interessenskollisionen können Teilnehmer aus privaten Unternehmen, sonstigen Einrichtungen und Organisationen sowie Einzelpersonen, deren Zweck oder Aufgaben die Beratung, eigene Schulungsmaßnahmen zum Thema und dgl. sind, an diesem Seminar nicht teilnehmen.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-23

Termine

26.11.2020 (Do)
09:30 bis 16:00 Uhr
305,00 €
anmelden
15.12.2020 (Di)
09:30 bis 16:00 Uhr
285,00 €
anmelden
26.01.2021 (Di)
09:30 bis 16:00 Uhr
295,00 €
anmelden
21.04.2021 (Mi)
09:30 bis 16:00 Uhr
295,00 €
anmelden
29.09.2021 (Mi)
09:30 bis 16:00 Uhr
315,00 €
anmelden
01.12.2021 (Mi)
09:30 bis 16:00 Uhr
295,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in