Fachseminar
Code WEJUE086Z

Das Persönliche Budget in der Jugendhilfe. Rechtliche Grundlagen, Anwendungsbeispiele, Praxisfragen

Schwerpunkte

  • Überblick über das PB und seine gesetzliche Regelung im SGB IX, VIII und XII
  • Leistungen der Jugendhilfe als PB
  • Der Verfahrensweg zum PB
  • Die Zielvereinbarung, Inhalt und rechtliche Qualität
  • Rolle des Alters, der Art der Behinderung und der Verknüpfung der Eingliederungshilfe mit weiteren Leistungen des SGB für ein PB
  • Gestaltung und Umfang des PB
  • Kongruenz von Leistungen der Eltern/Verwandter und Leistungen der Jugendhilfe
  • Konkurrenz von Leistungen der Schule oder Schulverwaltung und der Jugendhilfe
  • Kontrolle und Abrechnung des PB durch den Leistungsträger

Nach § 29 SGB IX werden Leistungen zur Teilhabe auf Antrag in Form eines Persönlichen Budgets (PB) erbracht, um dem Leistungsberechtigten ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Leistungen zur Schulbegleitung im Kinder- und Jugendhilferecht sind Leistungen zur Teilhabe an Bildung, die auf Antrag als Persönliches Budget erbracht werden. Soweit die Intention des Gesetzgebers. In der Praxis vertreten Jugendämter jedoch mitunter die Auffassung, dass ein solcher Anspruch für Kinder und Jugendliche nicht zum Tragen kommt. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen des Persönlichen Budgets und am Beispiel der Schulbegleitung das Wirken des Persönlichen Budgets von der Antragstellung bis zur Abrechnung erläutert. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e.V. und Kommunales Bildungswerk e.V.

Mitarbeiter der Eingliederungs-, Kinder- und Jugendhilfe, sowie im Gesundheitsbereich.

Wünschenswert sind Basiskenntnisse über Ziele und Leistungen des SGB und über das Verwaltungsverfahren

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

25.02.2022 (Fr)
09:30 bis 11:00 Uhr
225,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
01.04.2022 (Fr)
09:30 bis 11:00 Uhr
225,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
10.10.2022 (Mo)
09:30 bis 11:00 Uhr
225,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in