Fachseminar
Code GWEBFA061Z

Update Vergaberecht: Neue Rechtsprechungen und aktuelle Entwicklungen im Vergaberecht

Schwerpunkte

  • Aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)
  • Aktuelle Rechtsprechung in Deutschland (Vergabekammern/Oberlandesgerichte)
  • Neues zur E-Vergabe
  • Aktuelle Entwicklungen zu den EVB-IT
  • Rahmenvereinbarungen - quo vadis? Neue Rechtsprechung, neue Gesetzeslage oder weiterhin Unsicherheit?
  • Nachhaltigkeit im Vergaberecht - 2022, 2023 oder später? Wann gelingt der Durchbruch für soziale und umweltbezogene Aspekte?
  • Wettbewerbsregister: Praxiserfahrungen

Das Vergaberecht entwickelt sich kontinuierlich weiter und auch die vergaberechtliche Rechtsprechung kann sich wandeln. Die sich widersprechenden Urteile des EuGHs und der Vergabekammer Bund zu Rahmenvereinbarungen sind nur ein aktuelles Beispiel hierfür. Diese Veränderungen und Widersprüche verunsichern einige Beschafferinnen und Beschaffer. Das ist verständlich, lässt sich aber beheben: Das Update Vergaberecht sorgt dafür, dass Sie stets auf dem aktuellsten Stand sind! Aktuelles Wissen ist Grundvoraussetzungen für erfolgreiche und effiziente Vergabeverfahren. Im Zeitalter der Digitalisierung gilt das umso mehr, denn die Veränderungen sind dynamischer denn je. Vergleichsweise neue Beschaffungsgegenstände (Cloud, Agile Entwicklungen etc.) drängen auf den Markt und auch die E-Vergabe entwickelt sich kontinuierlich weiter. Das Seminar ist interaktiv und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen und eigene Impulse einzubringen. Das Format eignet sich als Austausch für Praktikerinnen und Praktiker. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e. V. und Kommunales Bildungswerk e. V.

Mitarbeiter aus Vergabestellen; Mitarbeiter aus dem Bereich Vertragsverwaltung bzw. Vertragsmanagement; Mitarbeiter aus dem Einkauf und aus dem Lieferantenmanagement; Fachbereiche bzw. Fachabteilungen, die bei Vergabeverfahren unterstützen; Vergabejuristen

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

16.12.2022 (Fr)
09:00 bis 12:00 Uhr
140,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
16.01.2023 (Mo)
09:00 bis 12:00 Uhr
140,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
15.02.2023 (Mi)
09:00 bis 12:00 Uhr
140,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
24.04.2023 (Mo)
09:00 bis 12:00 Uhr
250,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
04.07.2023 (Di)
09:00 bis 12:00 Uhr
250,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
11.09.2023 (Mo)
09:00 bis 12:00 Uhr
250,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
14.12.2023 (Do)
09:00 bis 12:00 Uhr
250,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in