Fachseminar
Code PEA027A
Themenbereich: Personalwesen

Ausbildung - zielgerichtete Vorbereitung, Planung und Organisation

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Ausbildungsrecht und Rechtsgrundlagen, die bei einer qualifizierten Berufsausbildung zu beachten sind
  • Ausbilden am Arbeitsplatz
  • Ziele (Kompetenz fördern)
  • Auswahl typischer Arbeiten zur Erreichung von Lernzielen (mit Beispielen)
  • Planung einer Ausbildungseinheit nach den Gesichtspunkten von Inhalten, Methoden, Zeitrahmen, Medien und Lernorten
  • Bewerten von Arbeitsleistungen, Durchführung von Erfolgskontrollen am Ende einer Ausbildungseinheit (Leistungsbeurteilung)
  • Beurteilen von Kompetenzen, Verhalten; welche Merkmale sollen in der Praxis beurteilt werden? (Verhaltensbeurteilung)
  • Beurteilungen am Ende eines Ausbildungsabschnittes: Ziele und Nutzen
  • Überlegungen zur Entwicklung von Beurteilungsmustern anhand praktischer Beispiele

Ziel des Seminars ist es, das notwendige Wissen für eine effiziente Organisation der betrieblichen Berufsausbildung zu vermitteln. Ein Ausbildungsbetrieb trägt hohe Verantwortung für eine erfolgreiche Berufsausbildung. Die Organisation der Berufsausbildung stellt eine komplexe Situation dar, in der eine Reihe rechtlicher, organisatorischer, sozialer und pädagogischer Aspekte zu beachten sind. Wer ausbildet, investiert in die Zukunft seines Betriebes bzw. seiner Behörde. Für Inhalte des Beurteilungswesens wird auf das Seminar Code: PEA027C hingewiesen.

Ausbilder, Personalverantwortliche

BBiG, TVAöD, von den Teilnehmern können eigene Beurteilungsbögen mitgebracht werden

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Termine

06.07.2023 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
07.07.2023 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
395,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in