Spezialseminar
Code FUE030

Eigenmotivation und Selbstorganisation für den Berufsalltag

Schwerpunkte

  • Antrieb - berufsbezogene Motive und Motivation (Definition, Theorien, eigener Werte-Diamant)
  • Werte und Bedürfnisse (Selbstverortung und Spielräume)
  • Stärken, Ressourcen und Potenziale
  • Selbstkonzept, Mentalität, Selbstverantwortung
  • Handlungsfelder im beruflichen und privaten Alltag erkennen und gestalten
  • Zielgerichtete Kommunikation
  • Zeitplanung, Umgang mit Zeitfallen und Zeitfressern, Prioritäten setzen
  • Work-Life-Balance
  • Selbstfürsorge, Souveränität und Gelassenheit
  • Achtsamkeits-Übungen

Mitarbeiter, die bereits sehr lange in derselben Position beschäftigt sind, die nur wenige Veränderungen im Berufsleben erlebt haben oder öfter mit guten Ideen und Vorschlägen ausgebremst wurden, leiden häufig an Motivationsmangel, sind frustriert oder neigen zu ineffizientem Arbeiten. Äußere Faktoren wie Über- oder Unterforderung, häufige Umorganisation, Personalmangel, Aufgabenverdichtung sowie offene oder verdeckte Konflikte bis hin zum Mobbing verstärken die eigene Demotivation. In diesem Seminar klären die Teilnehmer in Form von Übungen und Rollenspielen ihre individuellen Ressourcen, Fähigkeiten, Bedürfnisse und motivierende Antriebsfaktoren. Sie erfahren, wie sie passende Rahmenbedingungen für ein ausbalanciertes, achtsames und wertekonformes Arbeitsleben schaffen können und wirksam für ihre Ziele eintreten. Zudem erarbeiten die Teilnehmer konkrete Schritte in Richtung eines adäquaten Zeit- und Selbstmanagements und lernen, sich im Spannungsfeld von Verantwortungsübernahme und nötigem Selbstschutz sicher zu bewegen.

Alle interessierten Personen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Termine

27.04.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
28.04.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
Berlin
 
anmelden
22.10.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
23.10.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in