Einführungsseminar
Code JUE009
Themenbereich: Jugendhilfe

Überblick über die Kinder- und Jugendhilfe nach dem SGB VIII - systematische und strukturelle Einführung in die Rechtsgrundlagen - für Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger

Schwerpunkte

  • Geschichtliche Entwicklung des Kinder- und Jugendhilferechts
  • Aufbau und Systematik des SGB VIII
  • Aufgaben der Träger der öffentlichen und freien Jugendhilfe
  • Hilfe durch Unterstützung und Hilfe durch Intervention: der Schutzauftrag der Kinder- und Jugendhilfe
  • Voraussetzungen des Rechtsanspruchs Hilfe zur Erziehung (§§ 27 ff. SGB VIII)
  • Hilfen zur Erziehung im Einzelnen (§§ 28 - 35 SGB VIII)
  • Hilfeplanung (§ 36 SGB VIII)
  • Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche (§ 35a SGB VIII)
  • Hilfen für junge Volljährige (§ 41 SGB VIII)
  • Inobhutnahme (§ 42 SGB VIII)

Ziel des Seminars ist die Vermittlung eines fundierten Einblicks in dieses Rechtsgebiet und seine Kernfragen. Im Studium Sozialer Arbeit ist die systematische Auseinandersetzung mit dem Kinder- und Jugendhilferecht nicht immer ein Schwerpunkt. Gerade Einsteiger im Allgemeinen und Besonderen Sozialdienst stehen bei der Arbeitsaufnahme vor der Herausforderung, sich schnell und umfassend in diese umfangreiche Materie einzuarbeiten. Neben der systematischen Einführung in die Rechtsgrundlagen, wird an Fallbeispielen die Umsetzung des Erlernten in die Praxis geübt.

Neu- und Wiedereinsteiger, die Grundkenntnisse im Kinder- und Jugendhilferecht und der sozialwissenschaftlichen Praxis benötigen, insbesondere (zukünftige) Fachkräfte im Bereich des ASD, des BS; Beschäftigte in Sozialämtern, in SGB II-Behörden; Mitarbeiter der Wirtschaftlichen Jugendhilfe sowie weitere Interessierte

SGB VIII

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-108

Termine

09.07.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.07.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
400,00 €
anmelden
30.07.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
31.07.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
anmelden
05.11.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
06.11.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
anmelden
25.03.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.03.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden
15.07.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.07.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
11.11.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
12.11.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in