Fachseminar
Code PEA016
Themenbereich: Personalwesen

Der Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Verlängerung der Probezeit
  • Änderung zur fachlichen Eignung des Ausbilders
  • Frühes Nachholen der Abschlussprüfung/Möglichkeit der „gestreckten Prüfung“
  • Anrechnung beruflicher Vorbildung
  • Vereinbarung von Teilzeitberufsausbildung und deren praktische Umsetzung
  • Ausbildungsmaßnahmen außerhalb der Ausbildungsstätte
  • Regelungen zu Fahrtkosten und Familienheimfahrten
  • Fragestellungen hinsichtlich der Übernahme von Auszubildenden nach Abschluss der Ausbildung
  • Struktur der Ausbildungsvergütung, Abschlussprämie
  • Nebentätigkeit und Urlaub im Ausbildungsverhältnis
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Ziel des Seminars ist es, die wichtigsten tariflichen (Neu-)Regelungen des TVAöD und die damit verbundenen vertraglichen Bedingungen vorzustellen und anhand praktischer Fälle zubesprochen. Viele Regelungen greifen unmittelbar und müssen zwingend beachtet werden. Die Teilnehmer erfahren in diesem Seminar, wo konkreter Handlungsbedarf besteht und wie die geltenden Regelungen in der Praxis umzusetzen sind. Systematisch wird ein umfassender Gesamtüberblick über den Tarifvertrag und das Ausbildungsrecht gegeben. Für die Praxis relevante Themen (z. B. Übernahme­regelungen) werden gezielt und ausführlich besprochen. Im Seminar werden vorrangig die Inhalte des TVAöD und BBiG behandelt. Auf den TVAöD BT Pflege wird im Seminar nicht eingegangen.

Leiter und Mitarbeiter der Personalämter und anderer Ämter, die umfassend und praxisnah über die Neuregelungen informiert sein wollen; Mitglieder von Personalräten; sonstige Interessenten

TVAöD, BBiG

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Termine

25.08.2022 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in