Spezialseminar
Code FUA338

Umgang mit Zugewanderten aus der Ukraine sowie aus dem arabischen, persischen und afrikanischen Kulturraum

Schwerpunkte

  • Wichtige kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und der Ukraine
  • Kulturelle Gegensätze: deutscher versus arabischer, persischer und afrikanischer Kulturraum
  • Kulturdimensionen nach Geert Hofstede und Edward T. Hall
  • Was sind echte kulturelle Unterschiede - was sind keine?
  • Professioneller Umgang mit kultureller Vielfalt
  • Missverständnisse erkennen und erklären
  • Integration erleichtern

Die Arbeit mit zugewanderten Menschen kann sowohl für hauptberuflich als auch für ehrenamtlich Tätige sehr herausfordernd sein. Ursache für Missverständnisse und Konflikte mit Zugewanderten sind meist zugrundeliegende kulturelle Unterschiede: Menschen aus dem arabischen, persischen oder afrikanischen Kulturraum bringen andere religiöse und gesellschaftliche Hintergründe mit als Europäer:innen. Entsprechend sind ihre Denk-, Lebens- und Handlungsmuster andere. Aber auch zwischen Deutschen und Ukrainern gibt es einige kulturelle Unterschiede, die einen guten Umgang miteinander erschweren können. Die Teilnehmenden bekommen umfassende Hintergrundinformationen zur Einordnung spezifischer kultureller Eigenheiten. Anhand praxisorientierter Fallbeispiele und verschiedenartiger Interventionen lernen sie, professionell mit kulturellen Unterschieden umzugehen und diese im Miteinander konstruktiv zu thematisieren. Ziel ist es, durch interkulturelle Kompetenz die eigene Arbeit zu erleichtern und Zugewanderte effizient bei der Integration zu unterstützen.

Beschäftigte in Jobcentern, Jugendämtern, Sozialämtern, Ordnungsämtern; Beschäftigte und ehrenamtlich Tätige in Flüchtlingsunterkünften; Beschäftigte in den Bereichen Migration und Teilhabe; Beschäftigte mit viel Kundenkontakt; sonstige Interessierte

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Termine

CODE 0918FUA338
18.09.2024
10:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 0116FUA338
16.01.2025
10:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 0911FUA338
11.09.2025
10:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.