Spezialseminar
Code FKB101

Umgang mit schwierigen Mitarbeitern - Konflikte wertschätzend lösen

Schwerpunkte

  • Konflikte, Probleme und Differenzen unterscheiden
  • Konflikte rechtzeitig erkennen (Signale)
  • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
  • Wertschätzung und Respekt in Konfliktsituationen
  • Konfliktpsychologie und Konfliktanalysen
  • Ansätze aus der Mediation für die Konfliktlösung
  • Professionelle Vorbereitung von Konfliktgesprächen
  • Stabile Verhandlungsführung in Stress-Situationen
  • Sanktionsrahmen des Arbeitsrechts erkennen und fallbezogen anwenden
  • Situative Führung in Konfliktfällen

Konflikte sind alltäglich und treten in sämtlichen Lebensbereichen auf. Sie signalisieren eine Störung des eigenen Wohlbefindens, setzen negative Emotionen frei und entwickeln sich dynamisch. Konflikte werden in der Regel als unangenehm, hemmend und schädlich empfunden. Deshalb gilt insbesondere für Führungskräfte: „Gehen Sie zeitnah mit Konflikten in Ihrem Bereich um und suchen Sie nicht nach Wegen, sie zu umgehen!“ Vielfach fehlt den Führungskräften hier das „Handwerkszeug, ein roter Faden“ für den professionellen Umgang mit Konflikten.

Fach- und Führungskräfte aller Bereiche aus öffentlichen Verwaltungen und Betrieben, die ihre Kompetenz im Bereich des Konfliktmanagements stärken möchten. Die Teilnehmer sollten bereits Führungspositionen innehaben.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

16.12.2020 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
17.12.2020 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
11.03.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
12.03.2021 (Fr)
09:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
anmelden
21.06.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
22.06.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
09.09.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.09.2021 (Fr)
09:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
anmelden
06.12.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
07.12.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in