Fachseminar
Code ORC048A
Themenbereich: Ordnungsrecht

Waffenrecht: Umgang und Regelüberprüfung von Schießständen

Schwerpunkte

  • Schießstandrichtlinien - richtig verstehen und anwenden
  • Sicherheitstechnische und bauliche Anforderungen an Schießstätten
  • Die verschiedenen Schießstandarten - wichtige Merkmale und ihre Abgrenzung
  • Anforderungen an den zulässigen Betrieb von gängigen Waffen- und Munitionsarten
  • Anforderungen an technische Einrichtungen von Schießanlagen, z. B. an Geschossfänge und Sicherheitsbauten

Im Seminar wird den Teilnehmenden vermittelt, wie sie mit den Schießstandrichtlinien sowie den Planungs-, Abnahme- und Regelgutachten von Schießstandsachverständigen einfacher im Sinne einer praxisgerechten Anwendung und dennoch rechtssicher umgehen können. Es werden Hinweise für die richtige Auslegung der Schießstandrichtlinien gegeben.

Mitarbeiter der Waffenbehörden im Zuständigkeitsbereich Schießstätten sowie Schießstandbetreiber

Schießstandrichtlinien

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-23

Termine

10.08.2020 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden
11.06.2021 (Fr)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in