Kompaktkurs
Code FKP100

Führung auf den Punkt gebracht - systematischer Erwerb und Ausbau von Führungskompetenzen - Kompaktkurs

Inhouse-Schulung anfragen

Kompaktkurs

Grundlagenmodul: Kernkompetenzen Führung (5 Tage) - Code: FKP100-0

Aufbaumodul: Persönliche Kommunikationskompetenz (2 Tage) - Code: FKP100-1

Vertiefungsmodule

  • Aus jeder der beiden Vertiefungsrichtungen ist mindestens ein Seminar zu belegen, um das Gesamtzertifikat zu erhalten. Sollten Sie in den letzten 18 Monaten an u. g. Seminaren beim Kommunalen Bildungswerk e.V. teilgenommen haben, werden diese angerechnet. Sollten Sie sich für ein anderes Seminar aus unserem Gesamtprogramm interessieren, welches zu einem der beiden Vertiefungsrichtungen passt, so können Sie dies gern vorab zur Prüfung einreichen.

1. Vertiefungsrichtung: Verwaltungsmodernisierung

  • Organisationsuntersuchung und (Geschäfts-)Prozessoptimierung in der öffentlichen Verwaltung (2 Tage) - Code: VWA080G
  • Die Einführung und Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen in Behörden, Einrichtungen und Unternehmen (2 Tage) - Code: FUC040
  • Verwaltungsmodernisierung mit E-Government - strategisches Management bei der Umsetzung von E-Government-Konzepten (2 Tage) - Code: VWA080E
  • Einführung in das Projektmanagement - Grundkurs (2 Tage) - Code: VWA094G
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit: mehr als nur Medienarbeit (1 Tag) - Code: OEF140
  • Schritt für Schritt zum Personalentwicklungskonzept (2 Tage) - Code: PEA020E
  • Agile Methoden im Arbeitsalltag - Praxis-Tools für Führungskräfte - Code: FKB076B

2. Vertiefungsrichtung: Fachliche Fragen

  • Entwicklung eines effizienten Controllingsystems und Berichtswesens unter doppischen Bedingungen (2 Tage) - Code: HKA270
  • Doppisches Haushaltsrecht - systematisch, praxisnah und aktuell - Teil 1: Einführung in das kommunale Haushaltsrecht mit dem Schwerpunkt Haushaltsplanung und -bewirtschaftung (2 Tage) - Code: HKA050N
  • Haushaltsrecht und Verwaltungsmodernisierung - ein Seminar für Führungskräfte aus Kommunalverwaltungen (2 Tage) - Code: FKA040
  • Zusammenspiel von Bilanz, doppelter Buchführung, Haushalt und Controlling - ein Seminar für Führungskräfte (2 Tage) - Code: FKA060
  • Einführung in aktuelle Fragen des Datenschutzes in der Verwaltung (2 Tage) - Code: FÜA040
  • Gesamtsteuerung statt "Erbsen zählen". Strategisch-wirkungsorientiertes Controlling aufbauen und effektiv einsetzen (2 Tage) - Code: VWA073
  • Strategisches Personalmanagement und Personalcontrolling in der öffentlichen Verwaltung - unverzichtbar und wichtiger denn je! (2 Tage) - Code: VWA075
  • Systematische Einführung in das Arbeitsrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Tarifverträge für den öffentlichen Dienst (2 Tage) - Code: PEA391A
  • Modernes Personalmanagement im Öffentlichen Dienst - Code: PEA066

Workshop

Führungskraft zu sein bedeutet, unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden zu müssen. Bei der Besetzung von Leitungspositionen sind neben profunder Fachkompetenz längst auch umfangreiche Sozial- und Führungskompetenzen ausschlaggebend. Im Arbeitsalltag fehlt jedoch oftmals die Gelegenheit, sich systematisch führungsbezogene Kernkompetenzen anzueignen. In diesem Kompaktkurs erwerben die Teilnehmer strukturiert alle notwendigen Fähigkeiten zur optimalen Ausübung einer Führungsposition. Ziel des Kompaktkurses ist es, insbesondere angehende Führungskräfte auf die Übernahme einer leitenden Position vorzubereiten und sie für die damit verbundenen Anforderungen zu qualifizieren. Der Kurs eignet sich ebenfalls für erfahrene Führungskräfte, die ihre führungsbezogenen Kompetenzen gezielt aktualisieren und erweitern möchten. Der Kompaktkurs besteht aus einem Grundlagen- und einem Aufbaumodul, mindestens 2 Vertiefungsseminaren sowie einem abschließendem Workshop. Um den Kompaktkurs auf die individuellen Bedürfnisse jedes Teilnehmers auszurichten, haben diese die Möglichkeit, für sie passende Seminarthemen aus den beiden Vertiefungsrichtungen „Verwaltungsmodernisierung“ und „Fachliche Fragen“ frei zu wählen. Das Konzept sieht vor, dass mindestens ein Seminar jeder Vertiefungsrichtung belegt werden muss. Der Abschlussworkshop wird mit zeitlichem Abstand zum Grundlagen- und Aufbaumodul sowie zu den Vertiefungsseminaren angeboten, um zu ermöglichen, dass die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse im Arbeitsalltag angewandt werden können. Die Teilnehmer haben hier die Gelegenheit, sich über ihre bisherigen Erfahrungen auszutauschen und Probleme sowie Schwierigkeiten gemeinsam mit dem Dozenten zu erörtern. Der Kompaktkurs wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wissenstransfer in Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege e. V. (IWVR e. V.) einem An-Institut der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR), durchgeführt. Nach Besuch des Gesamtkurses haben interessierte Teilnehmer die Möglichkeit, ein Institutszertifikat als „Zertifizierte Führungskraft“ (IWVR e.V. an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin). zu erwerben. Hierfür nehmen die Teilnehmer an einer Abschlussprüfung teil, welche die Erstellung und Präsentation einer Belegarbeit umfasst. Bei erfolgreichem Absolvieren der Abschlussprüfung erhalten sie ein Institutszertifikat (IWVR e.V. an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin) Die Prüfungsgebühr beträgt 450,00 Euro. Teilnehmer, die den Kompaktkurs als Gesamtpaket buchen, werden aus didaktischen Gründen bei der Anmeldung vorrangig berücksichtigt. Bei grundsätzlichem Interesse an der Buchung einzelner Module bietet das Kommunale Bildungswerk e. V. Alternativen. Lassen Sie sich von uns beraten.

Mitarbeiter aus Behörden, Verwaltungen und Unternehmen, die zukünftig eine Leitungsfunktion übernehmen werden und sich auf diese vorbereiten möchten; wenig erfahrene Führungskräfte, die seit kurzem in einer Leitungsfunktion sind; erfahrene Führungskräfte, die ihre führungsbezogenen Kompetenzen gezielt aktualisieren und erweitern möchten.

Hinweis zu den Teilnahmegebühren: Die Teilnahmegebühren richten sich nach der Auswahl der Vertiefungs­seminare und setzen sich aus den Preisen der belegten Module zusammen. Diese finden Sie in der jeweiligen Seminarbeschreibung.

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Susan Lindner gern zur Verfügung.

Termine

14.03.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
15.03.2022 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
16.03.2022 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
17.03.2022 (Do)
08:00 bis 15:30 Uhr
18.03.2022 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
13.06.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
14.06.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
12.12.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
13.12.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend !
Berlin
 
Präsenz
anmelden
13.03.2023 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
14.03.2023 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
15.03.2023 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
16.03.2023 (Do)
08:00 bis 15:30 Uhr
17.03.2023 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
12.06.2023 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
13.06.2023 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
11.12.2023 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
12.12.2023 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend !
Berlin
 
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in