Fachseminar
Code JUA090
Themenbereich: Jugendhilfe

Systematische Einführung in die Arbeit des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) (§§ 27 ff. SGB VIII)

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Überblick über die Aufgaben der Jugendhilfe:
    • Ziele und Aufgaben der Jugendhilfe gem. § 1 Abs. 3 SGB VIII
    • Leistungen und andere Aufgaben des Jugendamtes
    • Anspruchsgrundlagen (Hilfe zur Erziehung/Eingliederungshilfe § 35a SGB VIII/Hilfe für junge Volljährige)
    • Hilfeformen (familienunterstützende, -ergänzende und -ersetzende Hilfen)
  • Rechtliche Grundlagen des Kinderschutzes (Art. 6 Abs. 2 GG, §§ 8a, 8b SGB VIII, § 42 SGB VIII, Bundeskinderschutzgesetz):
    • Schutzauftrag des Jugendamtes
    • Schutzauftrag des freien Trägers
    • Schutzauftrag der kinder- und jugendnahen Berufsgruppen
  • Definition Kindeswohlgefährdung:
    • § 1666 Abs. 1 BGB, Prozess der Risikoanalyse (Verfahrensstandard und Diagnoseraster)
    • Fallbeispiele
  • Regelungen des Gesetzes zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher:
    • Instrument der vorläufigen Inobhutnahme § 42a SGB VIII
    • Erstscreening
    • Beendigung der Inobhutnahme
    • besondere Herausforderungen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländern
  • Jugendhilfe und Datenschutz
  • Grundzüge der Zuständigkeitsregelungen:
    • Leistungen an Kinder, Jugendliche und ihre Familien (Vorstellung der Arbeitshilfe und Übungsbeispiele)
    • Leistungen an junge Volljährige (Arbeitshilfe und Übungsbeispiele)
    • Leistungen nach § 19 SGB VIII (Arbeitshilfe und Übungsbeispiele)
    • Besonderheiten bei der Zuständigkeit in der Mitwirkung bei familiengerichtlichen Verfahren und Schutzmaßnahmen
  • Bundeskinderschutzgesetz

Ziel des Seminars ist es, einen strukturierten Überblick über das Tätigkeitsfeld des Allgemeinen Sozialen Dienstes im Rahmen der Jugendhilfe sowie über die gesetzlich verankerten Standards der Aufgaben zu vermitteln. Durch praktische Übungen wird die Sicherheit im eigenen Handeln gestärkt. Es wird auch auf die Regelungen des Bundeskinderschutzgesetzes und die Arbeit mit den unbegleiteten minderjährigen Ausländern eingegangen, die daraus resultierenden Verpflichtungen werden dargestellt und mit einem hohen Praxisbezug erläutert. Nach Abschluss des Seminars wird den Teilnehmern eine Arbeitsmappe mit den in der Veranstaltung erprobten Arbeitshilfen zur Verfügung gestellt.

Neue Mitarbeiter im ASD und in Beratungsstellen

SGB VIII

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-108

Termine

17.09.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
18.09.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
anmelden
03.03.2021 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
04.03.2021 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden
14.09.2021 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
15.09.2021 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in