Fachseminar
Code GWELIB258B
Themenbereich: Facility Management

Technisches Wissen kompakt für Kaufleute: Grundlagen und Praxis der Verkehrssicherheitspflicht, von Immobilien und Sportanlagen, des Brandschutzes sowie typische Gebäudeschadstoffe und Bauschäden

Schwerpunkte

  • Grundlagen der Verkehrssicherheitsprüfung von Immobilien:
    • Gebäude Innen
    • Gebäude Außen
    • Außenanlagen / Wohnumfeld
    • Bäume
    • Spielplätze
    • Sportplätze
  • Allgemeines Brandschutzwissen:
    • Rechtliche Grundlagen
    • Gebäudeklassen / Hochhäuser / Tiefgaragen
    • Schutzziele, Verhinderung von Brandentstehung
    • Bestandsschutz
    • Ausbau von Dachgeschossen
    • Bauprodukte / Bauteile
  • Erkennen von typischen Gebäudeschadstoffen:
    • Asbest, PCB, künstliche Mineralfaser
    • Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe
    • Radon

Viele kaufmännische Mitarbeiter arbeiten eng mit den technischen Abteilungen zusammen und fühlen sich oft unsicher im Umgang mit Technikern, Bauleitern, Handwerkern und Architekten. Zudem konfrontieren Mieter die Mitarbeiter in der Vermietung und der Bestandsbewirtschaftung zunehmend mit technischen Fragen. Daneben stellt auch die Betreiberhaftpflicht die Vermieter und Verwalter vor viele Fragen und Aufgaben. Des Weiteren ist der Betreiber auch für das Erkennen von Bauschadstoffen verantwortlich und muss sich mit Mietern und Eigentümer bei deren Aufkommen auseinandersetzen. Diese Herausforderungen sind häufig von kaufmännischen Mitarbeitern ohne Zusatzausbildung in der Gebäudetechnik zu stemmen. Den Teilnehmern wird im Seminar daher ein Überblick über die Elemente einer Immobilie von der Verkehrssicherheitsprüfung über den Brandschutz bis hin zu den Baumängeln und Bauschäden dargestellt. Die Bauschadstoffe werden an Hand von Beispielen besprochen und Tipps für die Kommunikation mit Mietern beim Aufkommen von Bauschadstoffen gegeben. Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der praxisnahen und mit Beispielen unterlegten Vermittlung der Inhalte. Das Verständnis technischer Fragestellungen und damit auch der Austausch mit Kollegen aus technischen Abteilungen wird wesentlich verbessert. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Kommunales Bildungswerk e.V. und GIBT Colleg e.V.

Fach- und Führungskräfte in kaufmännischen Abteilungen und im Facilitymanagement bei kommunalen, privaten und kirchlichen Wohnungs- und Immobilienunternehmen, bei Bauträgern / Projektentwicklern, Maklerfirmen und Hausverwaltungen sowie bei Bau-, Liegenschafts- und Planungsämtern in Kommunen.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

30.03.2023 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
20.09.2023 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in