Fachseminar
Code

Systematische Einführung in das Ordnungswidrigkeitenrecht

Schwerpunkte

  • Prüfschema für den Bußgeldbescheid (Rechtsgrundlagen, Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen)
  • Aufbau einer Ordnungswidrigkeit (Tatbestand, Rechtswidrigkeit, Vorwerfbarkeit)
  • Rechtsfolgen (Verwarnungsgeld, Bußgeld, Nebenfolgen)
  • Verfahrensvoraussetzungen (Grundsätze, Zuständigkeit, Verjährung)
  • Ermittlungsverfahren (Beweismittel, Zwangsmittel)
  • Entscheidung (Verwarnung, Bußgeldbescheid)
  • Rechtsschutz im Ordnungswidrigkeitenrecht (Einspruch, Zwischenverfahren, Antrag auf gerichtliche Entscheidung, gerichtliches Verfahren, Rechtsmittel)
  • Einspruchsverwerfung und Wiedereinsetzung in den vorigen Stand

Im Seminar wird eine systematische Einführung in die Grundfragen des Ordnungswidrigkeitenrechts gegeben, die bei allen Verwarnungsgeld- und Bußgeldentscheidungen zu beachten sind. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Bearbeitung von Übungsfällen. Einbezogen werden auch der Aufbau und die Technik der Erstellung von Bußgeldbescheiden.

Mitarbeiter aus Ämtern von Kommunalverwaltungen, die bußgeldrechtliche Befugnisse haben (Rechtsämter, Ordnungsämter, Bauämter, Gewerbeämter, Umweltämter u. a.)

OWiG, StPO

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Thomas Hallmann gern zur Verfügung.

Telefon: 030 - 293350 - 108
Diese Veranstaltung Kolleginnen und Kollegen empfehlen

Termine

13.08.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
14.08.2018 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
15.08.2018 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
03.12.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
04.12.2018 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
05.12.2018 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
01.04.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
02.04.2019 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
03.04.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
05.08.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
06.08.2019 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
07.08.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
02.12.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
03.12.2019 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
04.12.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden