Fachseminar
Code FUA038A

Train the Trainer 4.0 - Methodik, Didaktik und Rhetorik kompakt Neu

Schwerpunkte

  • Neuro-didaktische Grundlagen für eine zeitgemäße Didaktik: aktuelle Erkenntnisse für`s Lehren und Trainieren
  • Besonderheiten des Online-Lehrens: Setting, Struktur und Zeitmananagement
  • Die besten und beliebtesten Trainings-Methoden, aufbereitet für das Lehren und Lernen in der Online-Arbeitswelt
  • Wie es gelingt, andere zu aktivieren, zu interessieren und zu überraschen
  • Wie der optimale analoge und digitale Methoden-Mix gelingt
  • Gesagt heißt nicht gehört; gehört heißt nicht verstanden
  • Rhetorik für Lehrende
  • Tipps und Tools für Online-Seminare
  • Nachhaltig gelingender Wissenstransfer
  • Umgang mit Störungen, Missstimmungen oder Verweigerungen
  • Rolle und das Selbstverständnis der Lehrenden - ruhig bleiben, souverän und sicher reagieren

Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmenden aktuelles Wissen zum gehirngerechten Lernen sowie umfassende Handlungskompetenzen zur Methodik und Didaktik des Lehrens zu vermitteln. Das praxisorientierte Seminar stellt zum einen die neuesten Erkenntnisse der Forschung zur Frage vor, wie Lehren und Lernen im Zeitalter 4.0 erfolgreich gestaltet werden kann. Zum anderen vermittelt es, wie Wissenstransfer mithilfe eines zielgruppen- und themenbezogen passenden Methodeneinsatzes nachhaltig gelingen kann. Grundsätze der Rhetorik für Lehrende, der souveräne Auftritt sowie Tipps zum Umgang mit heiklen Gruppensituationen runden das Training ab. Das Absolvieren einer Lehrprobe als Teamarbeit mit persönlichem Video-Feedback durch die Dozentinnen wird ergänzend angeboten.

Multiplikatoren, Personalentwickler und Lehrende aus öffentlichen Verwaltungen und der freien Wirtschaft

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

05.11.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
06.11.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
540,00 €
anmelden
15.03.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.03.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
540,00 €
anmelden
02.08.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
03.08.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
540,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in