Fachseminar
Code WEVRA062
Themenbereich: Verwaltungsrecht

Fristen im Verwaltungsrecht

Schwerpunkte

  • Bekanntgabe und Wirksamkeit von Verwaltungsakten
  • Bestandskraft von Verwaltungsakten
  • Rechtsbehelfsbelehrungen
  • Fristbeginn und Fristende
  • Fristberechnungen

Die Beherrschung von Fristberechnungen ist im Alltag nicht unwesentlich, hängen doch insbesondere Rechtsschutzmöglichkeiten oder aber auch die Verjährung von Ansprüchen von der Einhaltung oder dem Ablauf einer Frist ab. In dem online-Seminar werden die allgemeinen Grundlagen der Fristenberechnung im öffentlichen Recht anhand praxisbezogener Beispiele erläutert. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e. V. und dem Kommunalen Bildungswerk e. V.

Mitarbeiter aus Behörden und Einrichtungen und Unternehmen, die sich ein fundiertes und zusammenhängendes Wissen über die Fristberechnung im Verwaltungsrecht aneignen oder vorhandene Kenntnisse vervollständigen und vertiefen wollen.

Vorkenntnisse im Verwaltungsverahrensrecht sind erwünscht.

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

13.09.2022 (Di)
12:00 bis 13:30 Uhr
145,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
08.12.2022 (Do)
12:00 bis 13:30 Uhr
145,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in