Wochenkurs
Code HKK100

Qualifizierungslehrgang Controller:in kommunal Neu

Schwerpunkte

Tag 1 - Strategisches Controlling - Konzept, Arten, Funktionen

  • Entwicklung eines individuellen Controlling-Konzeptes A-Z
  • Wesentliche Controlling-Arten/Funktionen
  • Aktive Beratung von Politik und Verwaltungsführung
  • Kompetenzen für die strategische Rolle des Controllings
  • Typische Aufgaben, Problemstellungen und Praxisbeispiele

Tag 2 - Operatives Controlling/Haushaltscontrolling

  • Operatives Controlling im Haushaltskreislauf
  • Produkte sinnvoll weiterentwickeln, planen steuern
  • Informationsmanagement und Beratungsexpertise mit hohem Nutzwert aufbauen
  • Kompetenzen für die operative Rolle des Controllings
  • Typische Aufgaben, Problemstellungen und Praxisbeispiele

Tag 3 - KLR einführen und anwenden/Wirtschaftlichkeitsanalysen

  • Einführung und Anwendung einer geeigneten KLR
  • Best Practices zum Kostenmanagement in Kommunen
  • Wirtschaftlichkeitsanalysen zielgerichtet einsetzen
  • Kompetenzen für die operative Rolle des Controllings
  • Typische Aufgaben, Problemstellungen und Praxisbeispiele

Tag 4 - Führung und Controlling inkl. Konfliktmanagment

  • Führung und Controlling: der Weg zum Dreamteam
  • Persönliche und soziale Anforderungen an Controlling
  • Verhalten in Konflikten und schwierigen Situationen
  • Kompetenzen für die strategische und operative Rolle des Controllings
  • Typische Aufgaben, Problemstellungen und Praxisbeispiele

Tag 5 - Strategische Controlling-Tools

  • Strategische Controlling-Tools wirksam einsetzen
  • Veränderungsprozesse und Projekte mit Controlling wirksam unterstützen
  • Berichtwesen stufenweise weiterentwickeln
  • Lehrgangsabschluss

Der Controlling-Lehrgang mit innovativem Format aus Input- und Trainingsphasen an jedem Tag wird durch 3 erfahrene Controlling Experten „aus der Praxis für die Praxis“ durchgeführt. Es wird ein strukturierter Überblick über wesentliche strategische, operative, und soziale Elemente und Erfolgsfaktoren des kommunalen Controllings gegeben und anhand zahlreicher Praxisfälle deren erfolgreiche Umsetzung erläutert und geübt. Der Lehrgang bietet kommunalen Fach- und Führungskräften die Erweiterung der eigenen Wissensbasis und Handlungsfertigkeiten im Controlling an. Durch gemeinsame Diskussion und das Lösen von Trainingsaufgaben können sich die Teilnmehmer:innen intensiv untereinander austauschen und Fragestellungen mit dem Trainer erörtern. Der Qualifizierungslehrgang kann nur als Gesamtpaket von 5 Tagen und nicht für ausgewählte einzelne Tage belegt werden. Teilnehmer:innen steigern ihre fachlichen, strategischen, methodischen und persönlich-sozialen Kompetenzen durch ein besonderes Trainingsformat und können sich daher auf unterschiedliche Praxissituationen des Arbeitsalltages als Controller:in erfolgreicher einstellen und insgesamt zielgerichteter arbeiten. Hinweise zu den Kursgebühren: Der Qualifizierungslehrgang wird zum Gesamtpreis von 2.250,00 EUR angeboten. Der Qualifizierungslehrgang kann nur als Gesamtpaket von 5 Tagen und nicht für ausgewählte einzelne Tage belegt werden. Der Qualifizierungslehrgang wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wissenstransfer in Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege e. V. (IWVR e. V.) an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) durchgeführt. Nach Besuch des gesamten Lehrgangs haben die Interessierten darüber hinaus die Möglichkeit, ein Zertifikat des IWVR e. V. an der HWR zu erwerben. Hierfür nehmen die Teilnehmenden an einer Abschlussklausur (Code: HKK100-P) teil, nach deren erfolgreichen Absolvieren sie ein Institutszertifikat als „Controller:in kommunal“ (HWR, IWVR e. V.) erhalten. Dafür wird eine gesonderte Prüfungsgebühr in Höhe von 450,00 € pro Teilnehmer:in erhoben.

Fachkräfte und Führungskräfte aus Kommunen und öffentlicher Verwaltung mit Grund- und Vorkenntnissen im Controlling, mindestens in BWL/Rechnungswesen/Haushalt/Doppik. Interessenten für den Lehrgang wird eine Selbsteinschätzung über 5 Fragen vor der Anmeldung empfohlen. https://www.kbw.de/sonstiges/hkk100-fragen Der Lehrgang ist auf intensive Wissensvermittlung und Kompetenzsteigerung durch Trainingsphasen innerhalb der Lerngruppe ausgerichtet.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de
Platzhalter Dozentenfoto

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Noreen Liegmann gern zur Verfügung.

Termine

CODE 0513HKK100
13.05.2024
10:00 bis 17:00 Uhr
14.05.2024
10:00 bis 17:00 Uhr
15.05.2024
10:00 bis 17:00 Uhr
16.05.2024
10:00 bis 17:00 Uhr
17.05.2024
10:00 bis 16:00 Uhr
2.250,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 1125HKK100
25.11.2024
10:00 bis 17:00 Uhr
26.11.2024
10:00 bis 17:00 Uhr
27.11.2024
10:00 bis 17:00 Uhr
28.11.2024
10:00 bis 17:00 Uhr
29.11.2024
10:00 bis 17:00 Uhr
2.250,00 €
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.

Inhouse Schulung anfragen