Fachseminar
Code PEA471
Themenbereich: Personalwesen

Handlungsprinzipien und Gesprächsführung im Betrieblichen Eingliederungsmanagement

Schwerpunkte

  • Besonderheiten und Hintergründe von Langzeiterkrankungen
  • Handlungsrichtlinien und Prinzipien des Integrationsansatzes
  • Strukturbesonderheiten lt. den gesetzlichen Grundlagen, z. B. Fallbesprechungen im Integrationsteam
  • Umgang mit sensiblen Themen, wie z. B. psychische Erkrankung
  • Prozessgestaltung - von der Feststellung bis zum Maßnahmeplan
  • Zuständigkeit im Präventionsgespräch und im Integrationsteam
  • Gestaltung eines repressionsfreien Gesprächsrahmens und eines dialogischen Klimas
  • Entwicklung geeigneter, auf die einzelne Person zugeschnittener Maßnahmen
  • Bisherige Umsetzungserfahrungen in Behörden

Ziel des Seminars ist es, die zentralen Handlungsprinzipien des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM), dessen konkrete Prozessschritte und das Zusammenspiel der Akteure vorzustellen. Die Aufgaben der Führungskräfte und weiterer Funktionsträger, z. B. bei der Entwicklung und Umsetzung von Integrationsmaßnahmen, werden anhand von Fallbeispielen konkretisiert. Auf die Besonderheiten der Gesprächsführung in den Präventionsgesprächen (z. B. bei unklaren Krankheitsbildern, Schwersterkrankungen oder psychischen Erkrankungen) wird ausdrücklich eingegangen. Die rechtlichen Grundlagen sowie die Einführung, die Formen und das Verfahren des BEM sind nicht Gegenstand des Seminars, sondern werden im Seminar PEA472 vermittelt.

Alle Personen, die eine Funktion im BEM ausüben; Führungskräfte und Funktionsträger der Personalabteilungen

behördeninterne Regelungen bzw. Dienstvereinbarungen, falls vorhanden

Kundenservice KBW e. V.
Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.
Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

09.12.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.12.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
12.05.2022 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
13.05.2022 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz
24.11.2022 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
25.11.2022 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in