Spezialseminar
Code

Themenbereich: Ausländerrecht

Aktuelle Rechtsprechung zum Ausländerrecht

Schwerpunkte

  • Die Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltstiteln
  • Freizügigkeitsrecht und ARB 1/80
  • Die Beendigung der Rechtmäßigkeit des Aufenthalts
  • Die Abschiebung
  • Die Duldung
  • Jüngste Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts und der Oberverwaltungsgerichte zur Befristung der Wirkungen der Ausweisung und Abschiebung (§ 11 Abs. 1 AufenthG), zur Aufenthaltsgewährung bei gut integrierten Jugendlichen und Heranwachsenden (§ 25a AufenthG), zur Freizügigkeit von Unionsbürgern (Art. 20 und 21 AEUV), zum Aufenthaltsrecht türkischer Assoziationsberechtigter (Art. 6, 7 und 14 ARB 1/80) und zum besonderen Ausweisungsschutz (§ 56 AufenthG)

Im Seminar wird ein Überblick über die aktuelle Rechtsprechung zu Aufenthaltsgesetz und Freizügigkeitsgesetz/EU gegeben. Behandelt werden sämtliche, in der jüngeren Zeit ergangenen, wichtigen Entscheidungen im Bereich des Aufenthaltstitelrechts, des Rechts der Beendigung der Rechtmäßigkeit des Aufenthalts sowie der Abschiebung und Duldung. Ein umfangreiches Volltextmanuskript zu den behandelten Seminarinhalten wird ausgehändigt.

Mitarbeiter aus öffentlichen Verwaltungen und von privaten Trägern, die sich mit ausländerrechtlichen Fragen befassen und ihre Kenntnisse vertiefen und erweitern wollen

Gesetze zum Ausländerrecht

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Katrin Weber-Bobe gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-104
Diese Veranstaltung Kolleginnen und Kollegen empfehlen

Termine

09.10.2017 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.10.2017 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
09.04.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.04.2018 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
08.10.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
09.10.2018 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in