Code FKB158

Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz stärken - ganzheitliche Präventions- und Handlungsansätze für Führungs-/Leitungsverantwortliche

Schwerpunkte

  • Das A und O sinnvoller Prävention: Wissen, Erkennen, Handeln
  • Erläuterungen zu psychischen Belastungen in der Arbeitswelt
  • Dauerstress am Arbeitsplatz als Auslöser oder Verstärker einer psychischen Störung
  • Burnout und Depression
  • Frühwarnzeichen psychisch belasteter Mitarbeiter erkennen
  • Gesprächsmethoden und Praxistraining: das H.I.L.F.E.-Konzept
  • Möglichkeiten der Gesundheitsfürsorge für Mitarbeiter
  • Raus aus dem Tabu: Anzeichen eigener Überlastung rechtzeitig erkennen
  • Vorbeugen statt heilen: praktische Tipps zur Stressbewältigung
  • Best Practices: praxistaugliche Handlungsempfehlungen

Ziel des Seminars ist es, Führungs-/Leitungsverantwortlichen relevantes Fachwissen und ganzheitliche Handlungsansätze für das Stärken von psychischer Gesundheit am Arbeitsplatz zu vermitteln. Die Teilnehmer werden umfassend für die komplexe Thematik sensibilisiert und lernen, Frühwarnzeichen zu erkennen und gezielt präventiv zu agieren, um psychische Belastungen und Krankheiten am Arbeitsplatz für sich und ihre Mitarbeiter zu vermeiden. Hierzu gehört nicht zuletzt die Reflexion über gesundheitsfördernde bzw. -gefährdende Aspekte des eigenen Führungsstils und das Wissen um gesundheitsorientierte Unterstützungsangebote, auch mit Blick auf arbeitsplatzbezogene Folgen der Pandemie. Praxiserprobte Methoden und Handlungshilfen für eine rechtzeitige und offene Kommunikation mit Gefährdeten und Betroffenen werden vorgestellt.

Führungs- und Leitungsveranwortliche aller Ebenen in Verwaltungen und in der freien Wirtschaft; Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertretung, Personalräte

keine

Kundenservice KBW e. V.
Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.
Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

26.08.2021 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
04.11.2021 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz
23.06.2022 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in