Fachseminar
Code LIB290

Mietverwaltungsmanagement - ein Crashkurs rund um die Vermietung - Theorie praktisch angewandt

Schwerpunkte

  • Mietanpassungsgesetz seit 2019
  • Datenschutz-Grundverordnung: Mietverträge, Selbstauskunftsformulare, Bonitätsüberprüfung etc.
  • Mietverträge sicher abschließen und beenden
  • Mietzahlungen, Erstellung von Mieterhöhungen (Muster)
  • Betriebskostenabrechnung (Muster)
  • Bei Mängeln der Mietsache richtig reagieren
  • Mietverhältnisse richtig beenden und abwickeln
  • Wofür haftet der Mietverwalter? Verkehrssicherungspflicht - was ist zu beachten?
  • Instandhaltung und Modernisierung
  • Der Umgang mit dem nicht zahlenden/schwierigen Mieter
  • Organisation und Kostenminimierung in der Mietverwaltung
  • Novellierung des Mietrechts
  • Novellierung der Trinkwasserverordnung - Legionellen - was nun?
  • Was beim Anbringen von Rauchwarnmeldern zu beachten ist

Neben der Erörterung des Mietrechts unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und dem neuen Mietanpassungsgesetz wird im Seminar das „Handwerkszeug“ einer modernen Mietverwaltung vermittelt. Die Teilnehmer lernen, unter Bezugnahme auf die aktuelle BGH-Rechtsprechung, die neue Datenschutz-Grundverordnung und weitere neueste Verordnungen, anhand von Fallbeispielen schnell und flexibel alle Probleme der Mietverwaltung zu bearbeiten. So werden z. B. Mieterhöhungen berechnet, Betriebskosten­ab­rechnungen erstellt und rechtssichere Kündigungen verfasst. Durch Tipps und Ratschläge aus der Praxis soll die Betreuung der Mieter erleichtert werden. Fragen der Teilnehmer werden beantwortet, Einzelfälle gelöst. Es werden Mustertexte, Checklisten und Organisations­hilfen vorgestellt.

Führungskräfte, Mitarbeiter in öffentlichen Verwaltungen, insbesondere aus Liegenschaftsämtern, Jobcentern, Rechnungsprüfungsämtern; Mitarbeiter von Mietverwaltungsunternehmen, Immobilienmaklern, Wohnbaugesellschaften, Rechtsämtern sowie Haus- und Wohnungseigentümer. Wohnimmobilienverwalter können mit dem Besuch dieses Seminars ihre Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Absatz 2a GewO i. V. m. § 15b Absatz 1 MaBV erfüllen.

Taschenrechner

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anita Baron gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 104

Termine

18.05.2020 (Mo)
09:00 bis 15:30 Uhr
235,00 €
anmelden
29.10.2020 (Do)
09:00 bis 15:30 Uhr
235,00 €
anmelden
31.03.2021 (Mi)
09:00 bis 15:30 Uhr
265,00 €
anmelden
08.09.2021 (Mi)
09:00 bis 15:30 Uhr
245,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in