Spezialseminar
Code ORD023
Themenbereich: Ausländerrecht

Das Ausländerrecht in der Praxis - eine Vertiefung mit besonderer Berücksichtigung des Migrationspaketes 2019

Schwerpunkte

  • Aktuelle Rechtsentwicklung
  • Vertiefung „Absehen von der Visumpflicht“ und „Sicherung des Lebensunterhaltes“ als Regelerteilungsvoraussetzungen
  • Entscheidungsformen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Umsetzung durch die ABH
  • Die vollziehbare Ausreisepflicht und der geduldete Aufenthalt: Möglichkeiten der Aufenthaltsverfestigung durch Ausbildung und Beschäftigung, Durchsetzung der Ausreisepflicht, Überwachung ausreisepflichtiger Personen (Duldungsvarianten, Wohnsitzauflagen, Meldeauflage, Leistungsminderungen)
  • Umgang mit der Beschäftigungsverordnung
  • Residenzpflichten: Entstehung, Beendigung, Neubestimmung

Hinweis:

  • Beachten Sie bitte auch die Terminangebote zum gleichen Thema unter Code: ORK100-7 .

Das im Einführungsseminar (Code: ORD020 ) und zwischenzeitlich von den Teilnehmenden in der Praxis erworbene Wissen wird weiter vertieft. Dabei werden primär die umfangreichen Rechtsentwicklungen vom Sommer 2019 (Migrationspaket) ausführlich dargestellt und für die praktische Umsetzung aufgearbeitet. Dem Erfahrungsaustausch und den Fragestellungen der Teilnehmenden wird Raum gegeben. Es besteht auch die Gelegenheit, Fragen bis zu zwei Wochen vor dem Termin beim Kommunalen Bildungswerk e. V. einzureichen.

Mitarbeiter öffentlicher Verwaltungen, insbesondere von Ausländerbehörden, von Sozial- und Jugendämtern, Ordnungsbehörden, Bürgerämtern und freien Trägern, die über Grundkenntnisse im Ausländerrecht (vgl. ORD020) verfügen und die in der Praxis seit > 1 Jahr mit dem Ausländerrecht befasst sind

jeweils aktuelle Textausgabe zum Aufenthaltsgesetzes (AufenthG) und Asylgesetzes (AsylG)

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

25.09.2019 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.09.2019 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
330,00 €
anmelden
06.11.2019 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
07.11.2019 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden
02.03.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
03.03.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
Berlin
 
anmelden
06.07.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
07.07.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
Berlin
 
anmelden
07.09.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
08.09.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in