Fachseminar
Code SEK001
Themenbereich: Sekretariat

Die Sekretärin als Managerin - Methodenkoffer für Sekretärinnen/Assistentinnen der Geschäftsführung

Schwerpunkte

  • Grundlagen der Kommunikation:
    • Gesprächsaufbau und Kommunikationstechniken
    • eigene Einstellung und Wahrnehmung
    • Selbstverantwortung und Umgang mit Gesprächspartnern
  • Sekretariatsaufgaben:
    • Anforderungsprofil
    • Umgang mit dem Chef, mit Besuchern und mit unvorhergesehenen Situationen
    • Stil und Etikette im Geschäftsleben
  • Stressbewältigung:
    • Umgang mit Stress, Ursachen, Auswirkungen
    • individuelle Hilfestellungen

Die moderne Sekretärin ist heute mehr denn je Assistentin, Veranstaltungsmanagerin, Vertraute, „verlängerter Arm“ des Chefs - kurz: sie ist eine gefragte Allrounderin. Die Anforderungen von Vorgesetzten und Mitarbeitern und der eigene Erwartungsdruck wachsen. Dabei kristallisieren sich im Arbeitsalltag meist Problemstellungen heraus, die öfter wiederkehren und belasten: z. B. der Umgang mit unerwünschten Anrufern, gestörte interne Kommunikation oder auch persönliche Angriffe. Eine optimale Handhabung dieser Gesprächssituationen kann vieles erleichtern. Im Seminar werden Hilfestellungen für die von den Teilnehmerinnen als typisch erlebten Situationen gegeben sowie in der Interaktion Erfahrungsaustausch und individuelle Lösungen ermöglicht.

Büroleiterinnen, Sekretärinnen, Fremdsprachensekretärinnen, Assistentinnen sowie weitere Interessierte

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Termine

03.02.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
04.02.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
Berlin
 
anmelden
11.05.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
12.05.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
Berlin
 
anmelden
26.10.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
27.10.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in