Fachseminar
Code PEA391A
Themenbereich: Personalwesen

Arbeitsrecht - systematische Einführung unter Berücksichtigung des Tarifrechts am Beispiel des öffentlichen Dienstes

Schwerpunkte

  • Kollektives und individuelles Arbeitsrecht (Einführung)
  • Die Tarifverträge TVöD-VKA/Bund und TV-L
  • Besondere Pflichten und Rechte der Beschäftigten im öffentlichen Dienst
  • Grundzüge der Bezahlung (Einstufung)
  • Befristungsrecht, insbesondere Besonderheiten der tariflichen Befristungsregelungen
  • Recht der Teilzeit (insbesondere nach TzBfG)
  • Abmahnungen
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Kündigungsrecht und besonderer Kündigungsschutz

Die rechtskonforme Anwendung der tariflichen Regelungen des TVöD-VKA/Bund und des TV-L wird immer mehr von Urteilen der Arbeitsgerichte, bis hin zum BAG und dem EuGH, determiniert. Besonders bei Fragen der Eingruppierung (Stufenzuordnung), des speziellen Befristungsrechts und des Urlaubsrechts sind Kenntnisse der Tarifverträge und vor allem der entsprechenden Rechtsprechung dazu unerlässlich. In diesem Seminar sollen die Grundzüge des allgemeinen Arbeitsrechts unter besonderer Berücksichtigung des Tarifrechts (TVöD-VKA/Bund und TV-L) und der aktuellen Rechtsprechung für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst vermittelt werden, damit Beschäftigte der Personalabteilungen die tariflichen Regelungen rechtsicher anwenden können.

Mitarbeiter aus Personalbereichen der Kommunen, Länder und des Bundes, die erst seit kurzem mit Personalangelegenheiten beschäftigt sind und sich einarbeiten wollen; Mitglieder der Interessensvertretungen

BGB (§§ 611-632), TVöD oder TV-L (Allg. Teil), TVÜ (Bund, Land oder Kommunen), Teilzeit- und Befristungsgesetz, Kündigungsschutzgesetz

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-23

Termine

30.09.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
01.10.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
330,00 €
Berlin
 
anmelden
27.04.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
28.04.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in