Fachseminar
Code SOC133
Themenbereich: BTHG/SGB IX

Persönliches Budget - Umsetzung in die Praxis vom Antrag bis zur Zahlung - Basiswissen für Träger der Eingliederungshilfe

Schwerpunkte

  • Persönliches Budget - was ist das? Fachliche Hintergründe und rechtliche Grundlagen
  • Vom Antrag bis zur Zahlung - praktische Umsetzung von Persönlichen Budgets in 10 Schritten
  • Umsetzungsbeispiele von Budgetnehmern mit geistiger, seelischer oder körperlicher Behinderung für den Lebensbereich Wohnen
  • Abgrenzung von Persönlichen Budgets zu Pauschalleistungen
  • Orientierungswerte zur Budgethöhe (z.B. 24 Std. Assistenz, Höhe Stundensatz)
  • Spezialthemen wie z.B. Budgetfähigkeit, Budgetassistenz, Gutscheine
  • Grundlagen der Zielvereinbarung, z.B. fehlende Zielvereinbarung, unter Vorbehalt, Nachweis der Verwendung
  • Anforderungen an Leistungsanbieter
  • Exemplarische Handlungsempfehlungen für die Umsetzung beim Träger der EGH
  • Individuell passgenaue Hilfen für die Soziale Teilhabe nach SGB IX

Ziel des Grundlagenseminars ist es, für Mitarbeitende beim Träger der Eingliederungshilfe einen fundierten Überblick über die bisherigen Erfahrungen mit Persönlichen Budgets und die derzeitigen Chancen und Schwierigkeiten zu vermitteln sowie einen Ausblick auf Veränderungen des Sozialmarktes zu geben. Das Ziel des Bundesteilhabegesetzes, individuelle personenzentrierte Leistungen für Menschen mit Behinderungen zu gestalten, kann insbesondere durch Persönliche Budgets umgesetzt werden. Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung des Verfahrens vom Antrag bis zur Zahlung im Bereich der Eingliederungshilfe (SGB IX). Konkrete Fallbeispiele für die Leistungen zur sozialen Teilhabe in der Form eines Persönlichen Budgets für Erwachsene werden besprochen (nicht jedoch Hilfen zur Pflege oder für Kinder/Jugendliche). Es werden konkrete Handlungsempfehlungen zur Umsetzung in die Praxis eines Trägers der Eingliederungshilfe (SGB IX) exemplarisch vorgestellt. Die Themen trägerübergreifendes Budget sowie Arbeitgebermodell werden in diesem Seminar nicht behandelt.

Beschäftigte der sozialpädagogisch-medizinischen Fachdienste sowie der Verwaltung von Trägern der Eingliederungshilfe (SGB IX) ohne Vorkenntnisse

mitzubringende Arbeitsmittel: die online Teilnahme ist nur mit Kamera und Mikrofon möglich

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Allgemeines

Dieses Webinar wird mit Zoom durchgeführt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der verbindlichen Einladung. Diese wird an die angegebene E-Mail-Adresse des/der Teilnehmenden verschickt. Sie erwerben mit der Buchung einen Teilnahmeplatz. Das Betreten des virtuellen Schulungsraums ist bereits 15 Minuten vor Start der Online-Schulung möglich.

technische Mindestanforderungen

  • PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit stabiler Internetverbindung
  • Headset
  • Wir empfehlen die Installation der kostenfreien Zoom-App. Alternativ ist die Teilnahme bei Zoom auch über den Browser (Microsoft Edge, Internet Explorer 11 oder Chrome) möglich.

Haben Sie Bedenken bezüglich Ihrer Technik? Wir empfehlen vor der Online-Schulung den kostenfreien System-Test zu absolvieren, um zu überprüfen, ob Ihr Endgerät korrekt eingerichtet ist. Nutzen Sie dazu folgenden Link:


Datenschutzinformationen für Teilnehmer an Online-Meetings (ZOOM) Datenschutzinformation als PDF öffnen

Ihre Vorteile

Zertifikat
Sie erhalten ein qualifiziertes Teilnahme-Zertifikat
Schulungsunterlagen
Bereitstellung aussagekräftiger Seminarunterlagen zum Download.
Zertifiziert und qualifiziert
Wir sind zertifiziert nach AZAV und DIN EN ISO 9001:2015 und setzen ausschließlich erfahrene und erprobte Lehrkräfte ein.
Interaktiv + live
Interaktive Beteiligungsmöglichkeiten: Stellen Sie Ihre Fragen live per Webcam und Mikrofon.

Termine

CODE 0320SOC133
20.03.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
21.03.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
450,00 €
Online (Zoom)
 
Online
anmelden
CODE 0627SOC133
27.06.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
28.06.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
450,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 1128SOC133
28.11.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
29.11.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
450,00 €
Online (Zoom)
 
Online
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.

Inhouse Schulung anfragen