Spezialseminar
Code FKB108

Leistungsgeminderte Mitarbeiter professionell managen, arbeits- bzw. dienstrechtliche Möglichkeiten nutzen - ein Coaching für Führungskräfte

Schwerpunkte

  • Überblick über die juristische Sachlage; Dokumentationspflicht, Verfahren vor den Arbeitsgerichten
  • Individual- und Organisationsdefizite schnell erkennen
  • Motivationskultur im Betrieb, Engagement und Eigeninitiative
  • Ursachen für Leistungsminderung
  • Forschungsergebnisse zum Themenkomplex Gruppendynamik, Arbeitsstörungen, Stress und Team
  • Rechtsgrundlagen: Direktionsrecht, Durchsetzung von Ansprüchen des Arbeitgebers, Arbeitszeit und disziplinarische Maßnahmen
  • Konflikt- und Zielgespräche gemäß Management by Objectives (MbO) führen
  • Unterstützungsszenarien und Prüfung des Einsatzes mildernder Mittel
  • Stufenplan für Vorgesetzte von A (wie Abmahnung) bis Z (wie Zeugniserteilung)

Was ist eine „Minderleistung“? Wie sieht die arbeitsrechtliche Grundlage für die Bewertung und den Umgang mit "Minderleistern" in der Praxis aus? Im Seminar werden Antworten auf diese Fragen gegeben und Vorschläge zum sachlichen und wertschätzenden Umgang mit entsprechenden Mitarbeitern gemacht. Führungskräfte erfahren hier, wie sie das Leistungsniveau leistungsgeminderter Mitarbeiter potenziell verbessen können. Zudem werden arbeits- und dienstrechtliche Möglichkeiten im Umgang mit leistungsgeminderten Mitarbeitern aufgezeigt.

Führungskräfte (z. B. von kommunalen Gebietskörperschaften, Jobcentern, kommunalen Unternehmen, Landesverwaltungen, Bildungsträgern, privatrechtlichen Unternehmen), die ihre Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen zu diesem Thema ausbauen möchten

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

28.03.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
29.03.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
04.07.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
05.07.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
Hannover
Veranstaltungsort in Nähe des Hauptbahnhofs wird noch bekannt gegeben
Hannover
Präsenz
anmelden
10.10.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
11.10.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in