Fachseminar
Code PGP006

Der rechtssichere Umgang mit Beschäftigtendaten: Grundlagen und aktuelle gesetzliche Entwicklungen - ein Seminar für Personal- und Betriebsräte

Schwerpunkte

  • Überblick über das allgemeine und seit Mai 2018 geltende neue Datenschutzrecht:
    • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
    • EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
    • Landesdatenschutzgesetz
    • Betriebsverfassungsgesetz
    • Bundespersonalvertretungsgesetz
    • Landespersonalvertretungsgesetz und kirchliche Vorschriften
  • Wesentliche Rechtsprechung von Bundesarbeits- und Bundesverfassungsgericht
  • Datenschutzrelevante Phasen im Arbeitsverhältnis
  • Manuelle und technische Überwachung im Betrieb:
    • E-Mail
    • Internet
    • Telefon
    • Zeiterfassung
    • Videoüberwachung
    • Elektronische Personalakte
    • Online-Befragungen
  • Einsichtsrechte in Arbeitgeberaufzeichnungen und Datenbestände
  • Internet, Facebook & Co. in der Arbeitswelt
  • Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte und Grenzen des Betriebsrats im Bereich Arbeitnehmerkontrolle und Datenschutz

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern die Grundlagen des Datenschutzes und der Datensicherheit am Arbeitsplatz zu vermitteln. Kontrollmöglichkeiten sowie die Mitbestimmungsrechte und Beteiligungsrechte des Betriebs- bzw. Personalrats sind ebenfalls Gegenstand des Seminars. Den Teilnehmern werden Lösungsmöglichkeiten zum effektiven Datenschutz auf betrieblicher und behördlicher Ebene aufgezeigt und wesentliche Betriebsvereinbarungen/Dienstvereinbarungen für die Praxis am Arbeitsplatz und im Betrieb an die Hand gegeben.

Betriebsräte und Personalräte; zukünftige und bereits bestellte betriebliche, behördliche und externe Datenschutzbeauftragte; Verantwortliche für Personal, Compliance, Datenschutz und -sicherheit; Mitarbeiter aus Wirtschaft und Verwaltung ohne Vorkenntnisse

Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-23

Termine

21.06.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
22.06.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
29.11.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
30.11.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in