Einführungsseminar
Code BAA025

Systematische Einführung in das Bauordnungsrecht - ein Seminar für Einsteiger

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Bauordnungsrechtliche Grundlagen und Anwendungsbereich der Landesbauordnung
  • Die bauliche Anlage im Planungs-, Bauordnungs- und Baunebenrecht
  • Gefahrenabwehr - Generalklausel und Einzelvorschriften sowie Gefahrenbegriff
  • Abstandsflächen, Verunstaltung, Werbeanlagen, Stellplätze, Sonderbauten
  • Rechte und Pflichten der am Bau Beteiligten, Anforderungen an Bauantrag und Bauvorlagen
  • Vorbescheid, Baugenehmigung, Teilbaugenehmigung, Nachtragsgenehmigung
  • Bauaufsichtliche Kontrolle - Bauabnahme und Bauüberwachung
  • Maßnahmen bei ungenehmigten Bauarbeiten bzw. abweichender Bauausführung
  • Bauaufsichtliche Eingriffsbefugnisse
  • Bestandsschutz und Anpassungsverlangen vorhandener Bauten

Im Seminar werden nicht nur die bauordnungsrechtlichen Grundbegriffe vorgestellt, sondern auch ausgewählte materielle Fragestellungen erörtert. Ferner wird das Verfahrensrecht behandelt und auf spezifische Probleme zur Fehlervermeidung hingewiesen. Die Arbeitsfelder Bauabnahme und Bauüberwachung sowie die bauaufsichtlichen Eingriffsbefugnisse runden das Seminar ab. Praktische Fälle unterstützen die theoretischen Erläuterungen und dienen der Vertiefung. Die jeweiligen landesrechtlichen Unterschiede werden - soweit notwendig und möglich - berücksichtigt.

Neue Mitarbeiter der Bauaufsichtsbehörden bzw. Bauämter der Kommunen

Landesbauordnung

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anita Baron gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 104

Termine

02.11.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
03.11.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
anmelden
08.03.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
09.03.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden
29.11.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
30.11.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in