Workshop
Code SOB051

Bestattungskosten nach § 74 SGB XII - Fallbeispiele aus der täglichen Praxis

Schwerpunkte

  • Erforderlichkeit von Bestattungskosten:
    • übliche Bestattungskosten
    • Überführungskosten ins Ausland
  • Kreis der Anspruchsberechtigten:
    • öffentlich-rechtliche Bestattungspflicht
    • Pflicht aus Erbe
    • Bestattungspflicht aus Unterhaltspflicht
    • mehrere Verpflichtete
    • Ersatz- oder Erstattungsansprüche
    • Geschäftsführung ohne Auftrag
    • Vorleistungspflicht aus Werkliefervertrag/Grenzen nach § 321 BGB
  • Abgrenzung zum Aufgabenbereich der Ordnungsbehörden nach landesrechtlichen Vorschriften
  • Örtliche und sachliche Zuständigkeit nach den §§ 97, 98 SGB XII
  • Fristen/Bedarfsdeckungsgrundsatz
  • Einsatz von Einkommen und Vermögen in Bestattungsfällen

Ziel des Workshops ist es, nach einem kurzen Rückblick auf die Theorie die Vorschrift des § 74 SGB XII systematisch durch ausgesuchte Einzelfälle aus der Praxis zu erläutern. Eine wachsende Anzahl von Anwendungs- und Auslegungsfragen im Umgang mit dieser Vorschrift erfordert anwendungsbereites Wissen der Sachbearbeiter. Der Workshop ist insbesondere für Mitarbeiter im sozialen Leistungsbereich konzipiert, die an entsprechenden Fachseminaren (z. B. Code: SOB050 ) bereits teilgenommen haben oder in der Praxis mit Bestattungsfällen befasst sind. Die Teilnehmer erlangen Sicherheit im Umgang mit Fragen der Verpflichtung zur Hilfeleistung. Sie werden befähigt, regelmäßig anfallende sofortige Entscheidungen rechtssicher zu treffen. Ebenso werden Zuständigkeitsfragen und Möglichkeiten der Erstattung, insbesondere bei mehreren Verpflichteten, geklärt. In der Diskussion sollen unterschiedliche Lösungsansätze erarbeitet werden. Auf den Workshop (Code: SOB051 ) wird aufmerksam gemacht.

Erfahrene Mitarbeiter aus Sozialämtern, die mit der Prüfung von Anträgen auf Übernahme von Bestattungskosten betraut sind

SGB XII, SGB I, SGB X

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

26.05.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
anmelden
17.11.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
anmelden
14.04.2021 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden
09.06.2021 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
265,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in