Zertifizierungen

DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV

Das Kommunale Bildungswerk e. V. ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert. Vor allem diese zentralen Merkmale eines leistungsstarken Fortbildungspartners sind erfüllt:

  1. festgelegte Qualitätsstandards bei Seminaren und Trainings;
  2. gesicherte Inhalte und Formen der Lehre der Dozenten.
Kriterien der DIN EN ISO 9001:2015 sind zum Beispiel:
  • Kundenorientierung
  • Management
  • Entscheidungsstrukturen und -prozesse
  • Innovationsmanagement
  • Lernfähigkeit der Organisation
  • Lösungskompetenzen.
Die AZAV-Zertifizierung bewertet Seminare und Trainings nach
  • Eignung für den Arbeitsmarkt,
  • Qualität der Referenten,
  • angewandten didaktisch-pädagogischen Methoden
  • Ausstattung der Seminarräume.




Diese Zertifizierungen unterstützen Auftraggeber und Interessenten bei der Auswahl, welche Bildungsangebote den Standards und den vorgesehenen Fortbildungen am besten entsprechen.

Für das Kommunale Bildungswerk e. V. gelten derzeit:

  • DIN EN ISO 9001:2015 bis 19.Oktober 2020,
  • AZAV Zertifizierung bis 21. Oktober 2019.

 

KBWeV- zertifiziert nach din en iso 9001 2008

KBW e.V. - zertifiziert nach AZAV  

DGCC-Zertifizierung

Das Kommunale Bildungswerk e. V. ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC) und anerkanntes Bildungsinstitut für die Weiterbildung im Case Management.

 

Case-Management
Die Zertifizierung des DGCC bestätigt, dass unsere Weiterbildungen im Bereich Case Management die folgenden Zielsetzungen erfüllen:
  • Rollenklarheit als Case Managerin bzw. Manager
  • Vertiefte Kenntnisse im Case Management
  • Verfahrenssicherheit in der Fallsteuerung
  • Befähigung zur ressourcen- und netzwerkorientierten Arbeit
  • Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Systemsteuerung und Anwendungsbezüge
Didaktische Methoden, die in der Aus- und Weiterbildung  Anwendung finden, sind den DGCC-Richtlinien folgend u.a.:
  • Impulsreferate, Theoriearbeit
  • Gruppenarbeit und Plenumsdiskussion
  • Rollenspiel, Training, selbstreflexive Verfahren
  • Exemplarische  Fallarbeit
  • Konzeptentwicklung
  • Präsentation
  • Moderation
  • EDV-Anwendung



Eine nach den Standards des DGCC ausgewiesene Weiterbildung endet in der Regel mit dem Anfertigen einer Abschlussarbeit und einem Zertifikat. Dieses weist die Teilnehmenden als  „Zertifizierte Case Managerin/Zertifizierter Case Manager (DGCC)“ aus.

Urkunde der DGCC-Zertifizierung als .pdf

Deutsche Bahn-Umweltbescheinigung

Durch umweltfreundliches Handeln schonen wir die Natur. Bitte, reisen Sie CO2-neutral mit 100% Öko-Strom und nutzen auch Sie das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn.

Zertifikat der Deutschen Bahn

 

 

VAT-Umweltbescheinigung 2015