Fachseminar
Code ORA064
Themenbereich: Ordnungsrecht

Kommunaler Außendienst - Verwaltungsvollzug Neu

Schwerpunkte

  • Begriffserklärungen im Bereich der Gefahrenabwehr
  • Gefahrenabwehr als kommunale Aufgabe
  • Abgrenzung der Zuständigkeit der Sicherheitsbehörde und der Polizei
  • Befugnisse im Außendienst
  • Anwendung von Zwangsmitteln: Unterweisung in Anwendung von Pfefferspray
  • Unterschied zwischen Gefahrenabwehr und Ordnungswidrigkeitenverfahren

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern ein rechtssicheres Auftreten im Außendienst zu vermitteln. Dabei werden die Unterschiede zwischen den Befugnissen von bestellten Vollzugsbeamten im Gegensatz zu unbestellten Außendienstmitarbeitern herausgearbeitet.

Zielgruppe Mitarbeiter von Ordnungsämtern und vom Außendienst

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-108

Termine

15.12.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden
03.05.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden
10.11.2021 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in