Fachseminar
Code BFA011

VOB/B für öffentliche Auftraggeber - Vertragsrecht und Vertragspraxis öffentlicher Bauaufträge

Schwerpunkte

  • Grundstruktur des Werkvertragsrechts und Bedeutung der VOB einschließlich Teile A und C
  • Zuständigkeiten, Vollmachten und Schriftverkehr
  • Pflichten des öffentlichen Auftraggebers als Bauherrn vor Vergabe und bei Projektdurchführung
  • Fristen, Verzögerungen und Verzug
  • Behinderungen und Bedenken
  • Mengenänderung, geänderte Leistung und zusätzliche Leistung und Nachtragsabwehr
  • Mängel vor und nach Abnahme
  • Rechnungslegung und Prüfung

Das Seminar beschäftigt sich praxisnah mit typischen Fragestellungen zu den Vertragsunterlagen und der Pflichtenverteilung zwischen Bauherrn und Unternehmer. Eingegangen wird auch auf die Hilfestellungen aus den Vergabehandbüchern sowie auf die aktuelle Rechtsprechung.

Mitarbeiter von Bauämtern, Architekten und Ingenieure und weitere Interessenten, die für öffentliche und private Bauherren tätig sind

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Christine Lahde gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 18

Termine

19.09.2019 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
20.09.2019 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
26.03.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
27.03.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
10.09.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
11.09.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in