Workshop
Code FKB310

Gelassenheit und Resilienz im Führungsalltag Neu

Schwerpunkte

  • Strategien für Gelassenheit kennenlernen und auf die eigene Anwendbarkeit überprüfen
  • Unwillkommene Signale von Körper und Geist (z. B. Unruhe, Schlaflosigkeit) verstehen und in produktive Energie umwandeln
  • Denk- und Handlungsblockaden lösen - vom ungesunden Distress zum gesunden Eustress gelangen
  • Sein-lassen-Können ohne gleichgültig zu werden
  • Rahmenbedingungen für sich und andere schaffen, in denen man "unverwüstlich" bleiben kann
  • Entspannungstechniken kennenlernen und ausprobieren
  • Abstand schaffen über Humor

Insbesondere Führungskräfte fühlen sich häufig stark unter Druck von allen Seiten; ihre Ansprüche stoßen zuweilen an Grenzen, und ungelöste Aufgaben „rauben” ihnen schlimmstenfalls die Feierabendruhe oder gar den Schlaf. Das Modewort „Resilienz“ hat im Englischen viele Bedeutungen: Belastbarkeit, Widerstandsfähigkeit, Stabilität, Anpassungsfähigkeit, Unverwüstlichkeit. Die Teilnehmenden am Workshop lernen hier nicht, grenzenlos belastbar zu werden, sondern die eigenen Energien so einzusetzen, dass sie ihren Alltag mit Gelassenheit bewältigen können und ihnen genügend Kraft für alle Bereiche des Lebens zur Verfügung steht. Die Arbeit in einer kleinen Gruppe gibt den Teilnehmenden Gelegenheit, Haltungen, Sichtweisen, Techniken und Formen der Auseinandersetzung mit Belastungen zu reflektieren und Strategien zur Gelassenheit zu erarbeiten. Sie bekommen zudem Anregungen, wie sie Energiereserven für sich und ihre Mitarbeitenden gewinnen und bewahren können (staff care). Im Rahmen der Sommerakademie ist eine Mittagsverpflegung im Preis eingeschlossen. An jedem Weiterbildungstag haben die Teilnehmenden zudem die Möglichkeit, an einem Rahmenprogramm teilzunehmen und ihr Netzwerk zu erweitern.

Erfahrene sowie neu ernannte Führungskräfte aller Ebenen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

CODE 0724FKB310-S
24.07.2024
09:00 bis 15:30 Uhr
25.07.2024
09:00 bis 15:30 Uhr
650,00 €
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.