Fachseminar
Code FKB120Z

Wege zur Gelassenheit finden - Spielräume eröffnen und Stress abbauen

Schwerpunkte

  • Wege zur Gelassenheit kennenlernen und auf die eigene Anwendbarkeit überprüfen
  • Unwillkommene Signale von Körper und Geist (z. B. Unruhe, Schlaflosigkeit) verstehen und in produktive Energie umwandeln
  • Denk- und Handlungsblockaden lösen, Hindernisse überwinden
  • Grenzen von Gelassenheit
  • Sein-lassen-Können ohne gleichgültig zu werden
  • Entspannungstechniken kennenlernen und ausprobieren

Die Herausforderungen in der Arbeitswelt nehmen zu und belasten Arbeits- und Privatleben. Unangenehme Gefühle wie Druck oder Empörung binden Energien, Ohnmachtgefühle und Stress lähmen die Motivation, ungelöste Aufgaben „rauben” die Feierabendruhe oder gar den Schlaf. In dem Seminar wird vermittelt, wie man zu einer gelassenen Haltung und zu einer kraftvollen Herangehensweise an Herausforderungen findet. Es werden Haltungen, Sichtweisen, Techniken und Formen der Auseinandersetzung geübt, die dazu anregen, den jeweils passenden Weg zur Gelassenheit herauszubekommen. Wissensinput und die Reflexion der eigenen Erfahrungen wechseln sich ab.

Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung; Politiker; Personalräte; Gleichstellungsbeauftragte; sonstige Interessierte. Die Teilnahme sollte ausschließlich aus eigenem Antrieb erfolgen.

Wer die Wirkung der Entspannungsübungen im Liegen erleben möchte, wird gebeten, hierzu eine Matte mitzubringen. Es ist auch möglich, die Übungen im Sitzen auszuführen.

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

08.06.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
09.06.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
30.11.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
01.12.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
08.02.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
09.02.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in