Einführungsseminar
Code SOA008Z

Das Leistungsrecht des SGB II - eine systematische Einführung

Schwerpunkte

  • Überblick über das SGB II: Leistungsträger und Verantwortlichkeiten
  • Gemeinsame Vorschriften für Leistungen:
    • örtliche Zuständigkeit
    • Antragserfordernis
    • Vertretung der Bedarfsgemeinschaft
    • Berechnung der Leistungen und Bewilligungszeitraum
    • Fälligkeit und Auszahlung
  • Leistungsberechtigte:
    • Anspruchsvoraussetzungen
    • Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften, Wohngemeinschaften
    • Ausschlusstatbestände
    • Erwerbsfähigkeit
    • Hilfebedürftigkeit
  • Leistungsansprüche:
    • Alg II und Sozialgeld
    • Mehrbedarfe
    • Bedarfe für Unterkunft und Heizung
    • abweichende Erbringung von Leistungen
    • Zuschuss zu den Versicherungsbeiträgen
    • Bedarfe für Bildung und Teilhabe
  • Hilfebedürftigkeit
  • Einkommen:
    • Berechnungsgrundsätze
    • privilegiertes Einkommen
    • abzusetzende Beträge
  • Vermögen:
    • Grundsätze
    • nicht zu berücksichtigendes Vermögen
    • Freibeträge, Darlehensgewährung
  • Vorläufige Entscheidung
  • Darlehen und Aufrechnung

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern einen Überblick über Zuständigkeiten und Inhalte des SGB II zu vermitteln. Systematisch werden die Grundkenntnisse im Leistungsrecht des SGB II anhand von Beispielen vermittelt und erarbeitet, sodass die Teilnehmer die notwendige Rechtssicherheit für die tägliche Arbeit erlangen.

Neue Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit, der Jobcenter, der Sozialämter und der Rechnungsprüfungsämter

SGB II, Alg II-VO, SGB X

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

11.05.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
12.05.2020 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
13.05.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
540,00 €
anmelden
06.07.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
07.07.2020 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
08.07.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
480,00 €
anmelden
23.11.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
24.11.2020 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
25.11.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
480,00 €
anmelden
22.03.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
23.03.2021 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
24.03.2021 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
490,00 €
anmelden
26.04.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
27.04.2021 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
28.04.2021 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
550,00 €
anmelden
18.10.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
19.10.2021 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
20.10.2021 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
550,00 €
anmelden
22.11.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
23.11.2021 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
24.11.2021 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
490,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in