Fachseminar
Code FKB241

Der professionelle Umgang mit unfairer Argumentation

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Überreden - Überzeugen
  • Unfaire Argumentation parieren
  • Killerphrasen/Beziehungstöter enttarnen
  • Argumentationstypen
  • Imponiergehabe aufweichen
  • Sprechstile
  • Rhetorische Strukturierungshilfen
  • Schutzschilde nutzen
  • Klare Positionierung
  • Schlagfertig kontern

Argumentieren heißt, mit Gründen zu streiten. Leider gelingt das nicht immer. Oft genug wird mit unfairen Argumenten gearbeitet. Ursachen sind u. a. unterschiedliche Interessen, Herrschafts- und Gewinnansprüche. Doch was kann man dagegen tun? Im Seminar werden den Teilnehmern Möglichkeiten im Umgang mit unfairer Argumentation vermittelt. Argumentationstypen werden benannt und der Umgang damit geübt. Die Teilnehmer erlernen und trainieren, unfaire Argumente erfolgreich zu parieren - vom sachlichen Handeln über gekonntes Kontern bis zum gezielten Überzeugen.

Personen, von denen überzeugendes Auftreten erwartet wird (in Gesprächen, Verhandlungen und Streitgesprächen)

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

28.11.2019 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
29.11.2019 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
485,00 €
Berlin
 
anmelden
04.05.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
05.05.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
530,00 €
Berlin
 
anmelden
04.11.2020 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
05.11.2020 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
530,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in