Seminarreihe
Code FKB134

"New Work" in Behörden: Systematische Einführung von digitaler Transformation und agilem Management Neu

Schwerpunkte

Teil 1 - Grundlagen und Voraussetzungen Code: FKB134-1

Teil 2 - Chancen und Herausforderungen der "digitalen Arbeitswelt" Code: FKB134-2

Teil 3 - Erfolgreiches Umstellen auf Arbeit 4.0 - Handlungsschritte im Überblick Code: FKB134-3

Teil 4 - Führungsanforderungen beim Agilen Leadership - Fach-Knowhow, persönliche Fähigkeiten und Management-Kompetenzen Code: FKB134-4

Teil 5 - Neue (Querschnitts-)Funktionen - erforderliche Kompetenzen (technisch, fachlich, managementbezogen) Code: FKB134-5

Die detaillierte Ausschreibung zu den einzelnen Seminaren finden Sie unter den jeweiligen Seminarcodes.

Die Digitalisierung und mit ihr die Einführung von "New Work" bzw. von Arbeit 4.0 in Behörden bieten große Chancen hinsichtlich einer effizienten, bürgernahen und zugleich mitarbeiterfreundlichen Neugestaltung von Arbeitsprozessen und -bedingungen in der öffentlichen Verwaltung. Die vorliegende Fachseminarreihe vermittelt Führungskräften systematisch den erforderlichen Überblick über die komplexen Herausforderungen von "New Work" und deren Zusammenhänge sowie das notwendige (u. a. rechtliche) Fachwissen samt benötigter Schlüsselkompetenzen - von den ersten Schritten der Digitalisierung bis hin zur Erfolgsmessung und zum Qualitätsmanagement einer gelungenen Verankerung in der Behördenkultur. Ergänzt wird die Fachseminarreihe durch ein Angebot an gezielten Vertiefungsseminaren und Workshops zu relevanten Führungskräfte-Themen im Rahmen der digitalen Transformation. Zudem werden den Teilnehmenden hier Schlüsselkompetenzen für ein überzeugendes "Digital Leadership" bzw. für erforderliches agiles Management vermittelt und dessen Anwendung anhand ausgewählter Praxisübungen zielgerichtet trainiert. Bei Buchung der gesamten Seminarreihe verwenden Sie bitte den Code: FKB134, bei Buchung einzelner Teile bitte den jeweils zugehörigen Code. Die Preise der einzelnen Teile entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Modul.

Führungskräfte in der öffentlichen Verwaltung, die mit der Einführung, Umsetzung und Gestaltung von digitaler Transformation betraut sind

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

26.02.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
11.03.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
24.03.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
25.03.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
20.04.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
21.04.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
07.05.2020 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend !
1.600,00 €
Berlin
 
anmelden
12.08.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
26.08.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
15.09.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.09.2020 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
29.09.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
30.09.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
07.10.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend !
1.600,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in