Fachseminar
Code ORD027
Themenbereich: Ausländerrecht

Bescheidtechnik und Schriftsatzgestaltung im Ausländerrecht

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Bescheidaufbau
  • Ausübung von Ermessen und Verhältnismäßigkeitsprüfungen im Bescheid
  • Tenorierung einschließlich Nebenbestimmungen
  • Ausweisungsverfügen
  • Schriftverkehr mit Gerichten (Haftanträge, Eilrechtsschutz- und Klageverfahren)
  • Straf- und Ordnungswidrigkeitenanzeigen
  • Besondere Anforderungen bei speziellen Bescheiden (z. B. Ablehnungsbescheide, Verwaltungszwang)
  • Bekanntgabe

Hinweis:

  • Beachten Sie bitte auch die Terminangebote zum gleichen Thema unter Code: ORK100-3 .

Im Rahmen ausländerrechtlicher Aufgabenwahrnehmungen sind Bescheide und Schriftsätze vielfältigster Art zu fertigen. Im Seminar werden sowohl der Aufbau und Inhalt von Bescheiden als auch von Schriftsätzen erarbeitet. Nach dem Besuch des Seminars sollen die Teilnehmer über methodische Kenntnisse der Bescheidtechnik verfügen und in der Lage sein, eigenständig Bescheide und Schriftsätze zu erstellen und an neue Sachverhalte anzupassen.

Mitarbeiter von Ausländerbehörden

Aufenthaltsgesetz, Freizügigkeitsgesetz/EU, Verwaltungsverfahrensgesetz, Verwaltungszustellungsgesetz

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Katrin Weber-Bobe gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-104

Termine

13.12.2018 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
14.12.2018 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
06.05.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
07.05.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
330,00 €
Berlin
 
09.12.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.12.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
330,00 €
Berlin
 

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in