Workshop
Code FKB231

Führung auf Distanz und vor Ort im Wechsel - souverän unterschiedliche Anforderungen meistern

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Führen vor Ort vs. Führen auf Distanz: den Balanceakt zwischen unterschiedlichen Anforderungen meistern
  • Kompetenzen für den agilen und hybriden Arbeits- und Führungsalltag
  • Authentisch bleiben in komplexen Situationen
  • 360°-Aufmerksamkeit, auch aus der Ferne: Motivieren, Fördern und Fordern
  • Lohnende Investition in das Gegenüber: Verstehen, Kommunizieren, Respektieren
  • Verlässlichkeit und Transparenz und wie man sie in hybriden Führungssituationen sicherstellen kann
  • Kontakt und Vertrauen: Vom Guten ausgehen, Check-Ins und smarte Rituale
  • Selbstmanagement, Selbststeuerung und Selbstfürsorge: Fünf Schlüssel für einen mental gesundheitsfördernden Führungsstil

Viele Führungskräfte mussten sich mit Beginn der Pandemie unerwartet schnell und unvorbereitet auf ein plötzliches "Führen auf Distanz" einstellen. Auch wenn fernperspektivisch eine Rückkehr zum Arbeiten und damit zum "Führen vor Ort" möglich sein wird - der Führungsalltag der Zukunft wird Führungskräften ein Bündel an Kompetenzen abverlangen, mit denen sie es schaffen, jederzeit sicher zwischen verschiedenen Arbeitsorten und Führungswelten zu "switchen". Die Teilnehmenden dieses Workshops erfahren, wie sie den Ansprüchen an Agilität und Hybridität des Führungsalltags gerecht werden können. Zum Wohle ihrer Beschäftigten und auch zu ihrem eigenen Selbstschutz erarbeiten sie Konzepte und lernen, sowohl den Führungsfokus auf das mentale und physische Wohlbefinden von Beschäftigten zu richten als auch sich selbst souverän und gesund auf Kurs zu halten.

erfahrene Führungskräfte

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Termine

19.12.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
20.12.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
625,00 €
Hybrid
online
Präsenz
26.06.2023 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
27.06.2023 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
625,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz
18.12.2023 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
19.12.2023 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
625,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in