Spezialseminar
Code

Bedarfs- und Einstehgemeinschaft, Haushaltsgemeinschaft, Wohngemeinschaft - die Regelungen des SGB II

Schwerpunkte

  • Rechtliche Einordnung der Thematik
  • Bedarfsgemeinschaften:
    • Alleinstehende
    • Ehegatten
    • Lebenspartnerschaften
    • Einstandsgemeinschaften
    • Kinder
    • Stiefkinder
    • gemischte und zeitweise Bedarfsgemeinschaften
    • Drei-Generationen-Bedarfsgemeinschaften
    • überlappende Bedarfsgemeinschaften
  • Haushaltsgemeinschaften
  • Wohngemeinschaften

Mit der Einführung des SGB II wurde vom Prinzip der Individualleistung abgegangen und ein Leistungssystem geschaffen, das die Solidarität der Familienmitglieder bzw. der im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen einfordert und somit in seinen Zugangs- und Leistungsbedingung an den privaten Haushalt gebunden ist. Im SGB II wird mithin das Subsidiaritätsprinzip betont und eine Versorgung durch die Gemeinschaftmitglieder gefordert. Die SGB II-Träger und die Gerichte werden daher wohl noch geraume Zeit mit schwierigen Rechtsfragen zur Bedarfsgemeinschaft konfrontiert. In diesem Seminar werden anhand von verschiedenen Konstrukten und Fallbeispielen aus der Praxis die Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften und Wohngemeinschaften beleuchtet.

Mitarbeiter der SGB II-Leistungsträger

SGB I, SGB II, SGB X

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

27.02.2019 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
240,00 €
Nürnberg
 

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden