Spezialseminar
Code BFA270

Eignung, Leistungsbeschreibung, Wertungskriterien - der Weg zum Vertragsvollzug im Vergabeverfahren

Schwerpunkte

  • Rechtliche Vorgaben
  • Eignung:
    • Zeitpunkt der Prüfung
    • Vordrucke für die „Eigenerklärung zur Eignung“
    • Festlegung der Ausschlussgründe
  • Leistungsbeschreibung mit Leistungsverzeichnis:
    • Regeln
    • Vordrucke
  • Wertungskriterien:
    • Zulässigkeit
    • Verhältnismäßigkeit
    • wirtschaftliche Vertretbarkeit
  • Form der Annahme eines Angebots:
    • Zuschlag
    • möglichst keine „Vertragsurkunden"
  • Vertragsvollzug im Hinblick auf Leistungsbeschreibung und Wertungskriterien:
    • Abnahme
    • Gewährleistung
    • Obhutspflichten
    • Änderung der Leistung
  • Interne Zuständigkeiten

Eignung, Leistungsbeschreibung und Wertungskriterien sind wichtige Eckpunkte der Vergabe und bilden die Grundlage für die Auswahl der Bewerber/Bieter und den Vertragsvollzug. In dem Seminar wird die Verbindung dieser Komponenten im Vergabeverfahren und den vergaberechtlichen Vorgaben hierzu hergestellt. Die Teilnehmer werden mit den Grundsätzen der Erstellung der Leistungsbeschreibung (einschließlich des formellen Aufbaus) sowie der Festlegung vertretbarer Wertungs- und Eignungskriterien vertraut gemacht. Die Folgen bei Nichtbeachtung dieser Vorgaben durch die Bewerber oder Bieter werden ebenfalls aufgezeigt.

Erfahrene Mitarbeiter von Vergabestellen wie auch von Zuwendungsempfängern

LHO/BHO (§§ 7, 55), GWB, VgV, UVgO, VOL/B

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Christine Lahde gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 18

Termine

28.11.2019 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
29.11.2019 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
435,00 €
anmelden
30.03.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
31.03.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
480,00 €
Berlin
 
anmelden
15.06.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.06.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
540,00 €
Nürnberg
 
anmelden
04.11.2020 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
05.11.2020 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
540,00 €
München
 
anmelden
03.12.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
04.12.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
480,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in